Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte mit Paprika - 39 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: blanchierte Paprika, eingelegte Paprika, gegrillte Paprika, vegetarische Gerichte mit Paprika, Bruschetta mit Paprika, Brotaufstrich mit Paprika

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herzhafte Kartoffel-Lauch-Rösti

Und hier zum Rezept

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken und die Blätter fangen an, sich zu verfärben. Langsam aber sicher steht der Herbst vor unserer Tür, der alles in eine wunderbar gemütliche Stimmung versetzt. Dieses lecker-herzhafte Gericht passt perfekt in diese Zeit! 

Vor allem mit etwas Kräuterquark und Lachs schmecken sie hervorragend! 

 

Serviervorschlag

Zutaten

  • 450 g gekochte Kartoffeln
  • 400 g Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Paprikapulver
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • Kürbiskerne nach Belieben 
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Kartoffel in eine Schüssel reiben. 
  3. Währenddessen Lauch für 5 Minuten anbraten. Mit Paprikapulver würzen.
  4. Lauch zu den geriebenen Kartoffeln geben. Mit Parmesan, Maisstärke, Ei und Kürbiskernen vermischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. 
  5. Kügelchen aus dem Teig formen und platt drücken.
  6. Röstis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° für 15-20 Minuten backen. 
  7. Anschließend nach Belieben anrichten. Mit Lachs und Kräuterfrischkäse (oder Quark) schmecken die Röstis besonders lecker. Wer er crunchy mag, kann einen Teil der gekochten Kartoffeln durch geriebene rohe oder angebratene Kartoffeln ersetzen. 

Am besten bewertete Paprika Rezepte

Von

Ein super Rezept für einen kleinen Appetit-Happen vor dem Essen

  • 2 Paprikaschoten (Farbe je nach Geschmack)
  • 150 Gramm Frischkäse
  • 1/2 EL Creme Fraiche
  • 1 geriebene Knoblauchzehe
  • 8 Scheiben dünn geschnittener Bacon
  • Salz&Pfeffer
  • Knacker je nach Belieben!
4.7/5 (254 Bewertung)

Ratatouille ist ein Klassiker der französischen Küche. Das Rezept soll in Nizza erfunden worden sein und tatsächlich vereint es alle Farben und die typischen Aromen Südfrankreichs. Ein mediterranes Gedicht. Wir zeigen euch, wie ihr es ganz leicht selber zubereitet...

Von

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch sind ein absoluter Klassiker unter den Wintergerichten

  • 2 Beutel Reis (250 g)
  • 300 g Hackfleisch
  • 4 Paprika
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Tube Tomatenmark
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika edelsüß
  • Thymian (möglichst frisch)
  • Brühe
4.8/5 (221 Bewertung)

Lasst euch von diesem leckeren, leichten Sandwich verführen.

Von

Herzhafte Blätterteigtaschen kennt man - aber Paprikaschiffchen mit Blätterteigmantel sind besonders originell un

  • 8 Blätterteigplatten
  • 2 grüne Spitzpaprika
  • 80g Reibekäse
  • 1 Becher Schmand/ saure Sahne
  • 1 Karotte
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • nach Belieben weiteres Gemüse wie beispielsweise Champignons
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
4.9/5 (198 Bewertung)

Von

Diese italienische Vorspeise schmeckt lecker und lässt sich hervorragend als Fingerfood anbieten

  • 1 Baguette ( frisch )
  • 1 gelbe Paprika
  • 1/4 Bund Basilikum
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • reichlich Olivenöl
4.9/5 (196 Bewertung)

Buuuuh es ist wieder so weit: Die Nacht, in denen Geister uns heimsuchen, schwarze Katzen sich zu Hexen verwandeln und Kürbisse lebendig werden. Doch auch in unserer Küche spukt es ...

Von

Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden

  • Zutaten für 1 Portion:
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Chilli
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • Salz
  • Kartoffeln
  • Zwiebel
  • Champignons und Paprika als Gemüse.
  • Reis als Beilage
4.6/5 (114 Bewertung)

Von

Getrocknete Auberginen(vom türkischen Laden) kochen, damit diese weich werden

  • 1 L Messbercher voll Reis
  • 150g Hackfleisch
  • 8 getrocknete Auberginen
  • 3 Tomaten
  • 2 oder 3 rote Paprikaschoten
  • 1 kleine
  • grüne türkische Spitzpaprika
  • 1/4 Aubergine
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Paprika scharf
  • 1/2 TL Chilliflocken
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Kimyon
  • 2 TL (getrocknete) Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tomatenmark
  • etwas Öl
5/5 (1 Bewertung)

Von

2 Zwiebeln und Knoblauch hacken, im Öl glasig dünsten und abkühlen lassen

  • 1 kg Hackfleisch
  • gemischt
  • 3 Zwiebel(n)
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 5 Paprikaschote(n)
  • 1 Ei(er)
  • 1 Dose Tomate(n)
  • stückig
  • 1/4 Liter Gemüsebrühe
  • 1 TL
  • gehäuft Oregano
  • getrocknet
  • 1 TL
  • gehäuft Basilikum
  • getrocknet
  • 1 TL
  • gehäuft Paprikapulver
  • edelsüß
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Tube/n Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
5/5 (1 Bewertung)

Von

Paprika waschen, halbieren Knoblauch hacken Zwieback in Stücke brechen

  • 2 Spitzpaprika
  • rot
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 Scheiben Zwieback
  • 100 g Walnüsse
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL Harissa
  • 1 Pr. Salz
4.4/5 (87 Bewertung)

Von

Reis mit 200ml der passierten Tomaten, dem Gemüse und den Gewürzen sowie reichlich Wasser weich kochen

  • 3 rote und gelbe Paprika
  • 150g Rundkorn-Reis
  • 400ml passierte Tomaten
  • Griechische Gewürzmischung (für die Cheater)
  • 100g Gemüse nach Wahl
  • Öl
  • Knoblauch
  • Salz
4.1/5 (61 Bewertung)

Von

Ein super schnelles, leckeres und zudem günstiges Gericht - genau das Richtige nach einem langen Arbeitstag

  • • 300 g Hackfleisch
  • • 1 kleine Zwiebel
  • • 1 Knoblauchzehe
  • • 5 Baby-Paprika
  • • 1 Tasse Ebly
  • • 1 EL Öl
  • • Paprika
  • • Salz
  • • Pfeffer
  • • Bohnenkraut
4.4/5 (40 Bewertung)

Weitere Paprika Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Frikadellen mit Paprika Frischkäse-Paprika-Schiffchen im Speckmantel