Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte mit Zwiebeln - 34 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: traditionelle Zwiebelsuppe, leichte Zwiebelsuppe, Zwiebelquiche, Apfel-Zwiebelsuppe, Zwiebelkuchen mit Blätterteig, badischen Zwiebelkuchen, Zwiebelkuchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Zwiebeln Rezepte

Von

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen

  • 4 große Zwiebeln
  • 4 Eier
  • Paniermehl
  • Frittieröl
  • _
  • Dip:
  • 100g Schmand
  • 100g Naturjoghurt
  • 1TL Senf
  • Currypulver
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
4.5/5 (600 Bewertung)

Von

Original Chili con carne. Entdecke unser Rezept

  • 750 g Hackfleisch (Rind)
  • 300 g Kidneybohnen aus der Dose
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 1/2 EL mildes Chilipulver
  • 1 EL Kreuzkümmelpulver
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Kakaopulver (ungesüßt)
  • 1/2 EL Zimt
  • 6 Knoblauchzehen
  • 500 g Tomatenmark
  • 250 ml Rinderbrühe
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • (nach Belieben können weiteres Gemüse wie Paprika oder Mais hinzugefügt werden)
4.7/5 (308 Bewertung)

Eine vollwertige Mahlzeit, die schnell zubereitet ist und Groß und Klein schmeckt.

Von

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden

  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 1 Ei
  • 1/8 l Milch
  • Salz
  • 100 g Mehl
  • etwas Mehl zum bestäuben
  • 1 Öl
4.1/5 (43 Bewertung)

Von

Zuerst schneidet Ihr die Chilis und die Zwiebel in sehr feine Würfel (und Kinder, bitte passt auf - fasst euch mit...

  • Für ein kleines Einmachglas:
  • 4-6 Chilischoten (oder mehrere kleine)
  • 2 Zwiebeln
  • Essig
  • brauner Zucker
  • Knoblauchpulver
  • Ingwerpulver
  • Kreuzkümmel
  • Currypulver
  • Tomatenmark
  • Erdnussöl
3.6/5 (54 Bewertung)

Ein einfaches Projekt mit maximalem Nutz- und Genussfaktor

Von

Jetzt wirds blutig. Gruseliger geht´s wohl kaum! Unsere abhehackten Finger sehen verblüffend echt aus, schmecke

  • Zutaten:
  • 2 Wiener Würstchen
  • eine kleine Zwiebel
  • Curry Gewürz Ketchup
5/5 (1 Bewertung)

Von

Ein tolles Rezept für eine Mitternachtssuppe nach einer ausgiebigen Partynacht ;)

  • 1 Liter klare Gemüsebrühe
  • 800 Gramm weiße Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 frische Chilischoten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 50 Gramm Butter
  • 2 Esslöffel geriebenen Parmesan
  • 1 Eigelb
  • Salz&Pfeffer
  • 1 Packung fertiger Blätterteig
  • etwas Puderzucker
4.6/5 (244 Bewertung)

Von

Als erstes wird der Ofen auf 180 Grad vorgeheizt

  • 1 Pizzateig-Rolle aus dem Kühlregal oder bereits gefertigter, selbstgemachter Pizzateig
  • 175 Gramm Philadelphia Natur
  • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • Salz&Pfeffer
4.7/5 (147 Bewertung)

Von

Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur erwärmen lassen

  • 1 Flammkuchenteig (Kühlfach)
  • 65 g saure Sahne
  • 65 g Creme fraiche
  • 60 g Zwiebel
  • 30 g Speck
4.3/5 (3 Bewertung)

Von

Kartoffeln schälen. Zucchini waschen, trockentopfen und die Enden abschneiden

  • 180 g Zucchini
  • 180 g Kartoffel
  • 1/4 Zwiebel
  • 1 Eier
  • 40 g Mehl
  • Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
4.1/5 (189 Bewertung)

Von

Die Brühe in einem Topf zum kochen bringen

  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 150g mittelfeiner Polentagrieß
  • 40g frisch geriebener Parmesan
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl für das Blech, 4 EL Butter
  • 6 rote Zwiebeln (ca. 300g)
  • einige Zweige Thymian
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zucker
  • Meersalz, Pfeffer
  • 200 ml Rotwein
  • 250g Tomaten
  • 80g schwarze Oliven
  • etwas Aceto-balsamico-Essig
  • 3-4 Stiele Petersilie
  • 600g Zanderfilet (mit Haut)
  • Meersalz, EL Olivenöl
4.2/5 (48 Bewertung)

Weitere Zwiebeln Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Zwiebelkuchen vom Blech Panierte Zwiebelrose