Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Blutige Finger

Von

Jetzt wirds blutig.
Gruseliger geht´s wohl kaum!
Unsere abhehackten Finger sehen verblüffend echt aus, schmecken aber unheimlich lecker!

Rezept bewerten 5/5 (1 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten:
  • 2 Wiener Würstchen
  • eine kleine Zwiebel
  • Curry Gewürz Ketchup

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Wiener in ca 7 cm große Stücke schneiden, vorne wie auf dem Foto gezeigt eine kleine Scheibe abschneiden.
Danach mit einem Messer ein paar RItze in die Vorderseite schneiden.
Nun die Winer in heißem Wasser ca. 10-15 minuten ziehen lassen.
Danach trocken tupfen. Auf das Nagelbett Ketchup geben und eine Stück Zwiebel darauf setzen.

Die Finger auf einem Teller anrichten und mit Ketchup dekorieren.
Viel Spaß!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Zwiebel schneiden wie ein Pro

Profi-Köche kriegen eine Zwiebel so schnell geschnitten, dass sie gar nicht erst die Chance hat ihnen die Tränen in die Augen zu treiben. Chefkoch Damien zeigt euch wie man Zwiebeln schnell geschnitten bekommt, ohne sich in die Finger zu schneiden.

Dieses Rezept kommentieren

Gruselgrabhaufen Creepy Cupcakes mit Biss!