Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Zwiebelgulasch mit Nudeln

Von

Rezept bewerten 4.3/5 (21 Bewertung)

Zutaten

  • 750 g Schalotten (10 Stk.)
  • 4 Tomaten
  • 50 g weißes Speisefett
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 1 Prise Rosenpaprika
  • 750 g mageres Gulasch
  • 1 Packung Nudeln
  • 1 Bd. Petersilie

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schalotten schälen, Tomaten waschen und mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten und vierteln.
Fett im Topf erhitzen und das Fleisch portionsweise von allen Seiten bräunen. Dann alles Fleisch in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer und Paprika würzen. Schalotten und Tomatenviertel hinzufügen. ¼ l heißes Wasser zugießen.
Das Gulasch ca. ½ Std. bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf schmoren.
10 min vor Schluß Nudeln kochen.(Lorbeerblatt, mit Mehl andicken)

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Pesto-Nudelpfanne mit frischen Tomaten Creme-Nudeln mit Prawns