Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

PASTA wie in Italien: So kocht man Nudeln richtig!

,
HeimGourmet

PASTA wie in Italien: So geht Nudelkochen wirklich!

Für die Italiener ist Pasta kochen eine Wissenschaft. Da kann es schnell mal passieren, dass sie den Kopf über die deutsche Zubereitungsweise schütteln. Aber schließlich ist das wohl auch kulturell verankert; die Deutschen haben nicht schon von klein auf von ihrer Großmutter die Regeln der großen Kunst des Pastakochens gelernt. 

Dafür lieben wir echte italienische Pastagerichte umso mehr! Wo liegt also das Geheimnis im scheinbar einfachen Nudelkochen? 

 

 

Wir fangen noch einmal ganz von vorne an: 

 

Wir beginnen damit, eine GROßE Menge Wasser zum Kochen zu bringen. Winzige oder zur Hälfte gefüllte Kochtöpfe vergessen wir also ganz schnell. 

 

Das Wasser wird großzügig gesalzen. 

 

Sobald das Wasser munter kocht und sprudelt, werden die Nudeln ins Wasser gegeben. Einmal umrühren genügt, wir machen ja schließlich kein Risotto. Dabei ist es wichtig, dass das Wasser stets schön weiterkocht, um die Stärke der Nudeln zu binden. Ansonsten werden die Nudeln am Ende klebrig und matschig. 

 

 Während der Kochzeit wird eine schöne Sauce in einer Pfanne zubereitet.  

 

Sind die Nudeln fast fertig gekocht, diese abschütten und dabei einen Schluck Wasser zurückbehalten, um damit die Sauce zu binden. Die Nudeln zu der Sauce in de Pfanne geben, gut vermischen und bei mittlerer bis starker Hitze al dente kochen. Den Schluck Nudelwasser hinzugeben, umrühren, fertig. 

 

Die Nudeln werden in schönen, tiefen Tellern serviert und mit frischen Kräutern und Parmesan bestreut (außer, wenn ihr eine Sauce mit Fisch oder Meeresfrüchte zubereitet habt). 

 

Dank dieses Tricks könnt ihr nun euren Liebsten mit einem wahren italienischen Pastagericht verzaubern, ohne zum teuren Italiener gehen zu müssen. 

An die Töpfe, fertig, lecker! 

 

Hier findet ihr abwechslungsreiche Rezepte für Pastasaucen: 10 Top Express-Pastasaucen

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Diesen Artikel kommentieren

Rezept für Enchiladas gefüllt mit Rindfleisch und Paprika Wahr oder falsch? Die 10 größten Koch-Mythen im Wahrheits-Check!