Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Nudelsalat mit Würstchen

Von

Rezept bewerten 4.7/5 (10 Bewertung)

Zutaten

  • 500g Nudeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 6 Eier
  • 2 große Möhren
  • 150g Erbsen
  • 4 Gewürzgurken + 2-3 EL Gurkensud
  • 500g Vollmilch-Joghurt
  • 200g Salatcreme
  • 250g Kirschtomaten
  • 3 Stiele Petersilie
  • 12-16 kleine Wiener Würstchen

Infos

Portionen 10
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 45Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Nudeln in ca. 4 l kochendem Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Eier ca. 10 Minuten hart kochen.

Schritt 2

Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden. Mit den Erbsen zugedeckt in wenig Salzwasser 2-3 Minuten kochen. Abtropfen lassen. Gurken in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Eier abschrecken und abkühlen lassen. Nudeln abgießen und mit kaltem Wasser gut abschrecken. Abtropfen und abkühlen lassen.

Schritt 4

Für die Salatsoße Joghurt, Salatcreme und Gurkensud verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Nudeln, Möhren, Erbsen und Gurken mit der Soße mischen und zugedeckt mind. 1 Stunde ziehen lassen.

Schritt 5

Tomaten waschen, vierteln. Eier schälen und achteln. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Nudelsalat nochmals kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten, Eier und Petersilie unterheben. Eventuell Würstchen in heißen Wasser 5-6 Minuten erhitzen und zum Salat essen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Nudelsalat Andalusischer Nudelsalat