Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Spinatlasagne

Von

Rezept bewerten 3.2/5 (65 Bewertung)
Spinatlasagne 1 Foto

Zutaten

  • 400g Blattspinat
  • tiefgefroren
  • 1 Zwiebel
  • gewürfelt
  • 100g Frischkäse mit Kräutern
  • 150g Feta
  • 500g Passierte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Lasagneblätter

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl glasig anbraten, aufgetauten Blattspinat dazugeben und kurz mitanbraten. Den Frischkäse dazugeben und bei mittlerer Hitze köcheln bis der Frischkäse zergangen ist

Schritt 2

Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss gut würzen. Dann den Feta würfeln und unter den Spinat heben.

Schritt 3

In eine Auflaufform die Hälfte der Spinatfülle geben, dann Lasagneblätter darüberschichten. Die andere Hälfte auf den Blättern verteilen und eine weitere Schicht Lasagneblätter darüber geben. Die passierten Tomaten darüber verteilen, bis die Lasagneblätter vollkommen bedeckt sind. Zum Schluss mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Schritt 4

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad 30-45 Minuten überbacken und vor dem Essen noch 5 Minuten ziehen lassen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Spinat-Schafskäse-Lasagne Spinat-Schafskäse-Lasagne