Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Traditionelle Gnocchirezepte - 21 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Rigatoni, Gnocchiauflauf, Gnocchi Sauce, selbstgemachte Gnocchi, Ravioli, Tortellini

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Am besten bewertete Gnocchi Rezepte

Von

Kartoffeln in gesalzenem Wasser ca

  • 1 kg Kartoffel
  • 300 gr. Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Maismehl
  • großzügige Prise Salz
4.5/5 (100 Bewertung)

Gnocchi lieben wir einfach! Die italienischen Kartoffelnudeln schmecken nicht nur super lecker, es macht auch richtig Spaß, sie selbst zuzubereiten. Dabei müsst ihr nicht immer zu Kartoffeln greifen. Wir stellen euch einige unwiderstehliche Rezepte mit alternativem Gemüse vor:

Von

Wieder einmal musste es schnell gehen, denn ich kam erst um 20 Uhr von meinem Ausflug in die Philippinen zurueck

  • 500 g Gnocchi vom Supermarkt
  • 50 g Speckwuerfel
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 4 El Pesto
  • 3 El Kochwasser der Gnocchi
  • 50 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
4.9/5 (228 Bewertung)

Gnocchi schmecken nicht nur super, sondern sind auch schnell selbstgemacht. Wir zeigen euch, wie es geht!

Von

Ein italienischer Klassiker in herbstlichem Gewand

  • 600g Kartoffeln
  • 250g Hokkaido Kürbis
  • 1 Tasse Mehl plus ein bisschen mehr
  • 1/2 Tasse geriebenen Parmesan
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1/4 Tasse Butter
  • 2 Zweige Salbei
4.5/5 (32 Bewertung)

Von

Die Zutaten für das Pesto mit Hilfe einer Küchenmaschine fein pürieren

  • Erbsengnocchi:
  • 400 g Prinzesserbsen (TK)
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 4 EL Mehl
  • 1 Eigelb
  • Salz und Pfeffer
  • Pesto:
  • 3 EL Karottengrün, fein geschnitten
  • 2 EL glatte Petersilie, fein geschnitten
  • 1/2 TL Melisse, fein geschnitten (einige wenige Blättchen)
  • 1/2 TL Minze, fein geschnitten (einige wenige Blättchen)
  • 1/2 TL Limetten-Abrieb
  • 2 EL Saft einer Limette
  • 3 EL Mandeln, gemahlen
  • 5 EL Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
4.2/5 (15 Bewertung)

Manche Zutaten sind so vielseitig, dass man eine ganze Woche mit ihnen planen kann, ohne jeden Tag das gleiche zu essen. Diese Woche kochen wir mit Champignons, frischem Spinat, Eiern, Kartoffeln und Parmesan...

Von

Diese leckere Gericht wird ohne viel Aufwand zubereitet!!!

  • 500 g frische Gnocchi (aus dem Kühlregal)
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Räucherlachs in Scheiben
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 125 g Doppelrahmfrischkäse (evtl. mit Kräutern)
  • 125 g Schlagsahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • frische Kräuter
  • 200 ml Wasser
3.9/5 (65 Bewertung)

Von

Gnocchi nach Packungsanleitung in ausreichend Wasser zubereiten

  • 1 Packung Gnocchi
  • etwas Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 Tomaten
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Basilikumpesto
3.9/5 (17 Bewertung)

Von

Die Haut der Tomaten leicht einritzen und mit kochendem Wasser übergießen, so lassen sich die Tomaten leichter sc...

  • 1 Packung Gnocchi
  • 1 Zwiebel
  • 4 frische Tomaten
  • 1 Packung Zuckerschoten (ca. 300-400 gr)
  • 1 Mozzarella
  • frischer Basilikum zum Garnieren
3.9/5 (30 Bewertung)

Von

Die Kartoffel waschen, mit Wasser bedecken und in ca

  • 300 g Kartoffeln
  • 40 g Bärlauchblätter
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Ei
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Weizengrieß
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss, gerieben
3.7/5 (107 Bewertung)

Von

Ruck zuck sind diese Gnocchi fertig! Dauert keine halbe Stunde! Für den Teig verrührt ihr den Ricotta (vollst...

  • 30 Gramm Bärlauch
  • 250 Gramm Ricotta
  • 1 Eigelb
  • 40 Gramm geriebener Parmesan
  • 1 TL Salz
  • 70 Gramm Mehl
  • 30 Gramm Weichweizengrieß
  • Mehl zum Bestäuben der Hände und der Arbeitsfläche
  • 1 EL Butter
  • 2 große Tomaten
  • einige Bärlauchblätter
  • etwas Rucola
  • einige Cocktailtomaten
  • frischen Parmesan
3.8/5 (21 Bewertung)

Von

Die gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen

  • etwas Öl,zum Anbraten
  • 1 Zwiebel(n), fein gehackt
  • 300 g Hackfleisch, gemischt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
  • etwas Chilipulver
  • 1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Kürbisfleisch (Hokkaido), in Würfel geschnitten
  • 100 g Crème fraîche
  • etwas Basilikum, gehackt
  • 1 Pck. Gnocchi (aus dem Kühlregal), ca. 500g
  • 1 Kugel Mozzarella, (ca. 125g)
4.1/5 (62 Bewertung)

Weitere Gnocchi Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Gnocchi al Forno Kartoffel Gnocchi