?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bärlauch-Gnocchi

Von

Rezept bewerten 4/5 (91 Bewertung)
Bärlauch-Gnocchi 3 Fotos

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln
  • 40 g Bärlauchblätter
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Ei
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Weizengrieß
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • gerieben

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffel waschen, mit Wasser bedecken und in ca. 25 Minuten gar kochen.

Schritt 2

Bärlauch-Gnocchi - Schritt 2

Bärlauch waschen, abtrocknen und grob zerschneiden. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Beides mit dem Ei pürieren.

Schritt 3

Fertig gekochte Kartoffel schälen und sofort durch die Kartoffelpresse drücken. Bärlauchpüree kräftig mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss würzen; dann zu den Kartoffeln geben und zu einem Teig vermischen.

Schritt 4

Bärlauch-Gnocchi - Schritt 4

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig dritteln und die Teile jeweils zu einem Strang rollen. Kleine Stücke abschneiden und zwischen den bemehlten Händen rollen. Mit einer Gabel Rillen ritzen.

Schritt 5

Nun die fertigen Gnocchi in einem Topf mit Salzwasser darin portionsweise 4 Minuten ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen nd abtropfen lassen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi Bärlauch-Ricotta-Gnocchi