Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pane-Bistecca

Bunte Gnocchetti mit Sommer-Sauce

Von

Wir haben beim Einkaufen kleine bunte Gnocchetti gefunden, die sahen so toll aus, also wurden sie mit nach Hause genommen. Nach dem letzten Wochenende, nach der Party hatten wir noch einige Gemuesereste hier, deshalb wurde damit eine bunte Sommersauce gemacht und zu den Gnocchetti gereicht. Es schmeckte mal wieder wunderbar.

Heutzutage kriegt man wirklich sehr gute frische Gnocchi und man muss sich nicht mehr damit abmuehen, sie selber herzustellen. Das spart sehr viel Zeit und darueber ist sicher jeder Koch froh.

Man kann sehr gut bei dieser Sommer-Sauce das Fleisch weglassen, dann ist es ein vegetarisches Mahl!

Rezept bewerten 4/5 (5 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 1 rote Pepperoni/Paprika
  • 1 Lauchstange
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Champignon
  • 2 Schweinsbratwuerste
  • Salz und Pfeffer
  • Rosmarin
  • Paprika
  • Chili
  • Oregano
  • 100 ml Creme Fraiche
  • wenig Oel
  • 300 g bunte Gnocchetti
  • Geriebenen Parmesan

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Bunte Gnocchetti mit Sommer-Sauce - Schritt 1

Die Knoblauchzehen hacken, in wenig Oel anbraten und das Fleisch der Bratwuerste dazugeben. Mit der Holzkelle das Fleisch zerschneiden und hacken, so dass es wie Hackfleisch wird. Den Lauch, die Pepperoni und Zucchini kleinschneiden und alles zum gut gebratenen Fleisch geben. Nun sehr gut wuerzen und die geschnittenen Champignons zugeben. Alles ca 20-30 Minuten koecheln lassen, dann die Creme fraiche zugeben und gut vermischen.

Schritt 2

Bunte Gnocchetti mit Sommer-Sauce - Schritt 2

Unterdessen die Gnocchetti nach Packungsanleitung kochen und abgiessen.
Beides mit einander vermischen und mit geriebenem Parmesan servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Käse Pull Apart Bread

Dieses herzhafte Kräuter Käse Pull Apart Bread lädt zum gemütlichen Zupfen vor der Couch oder als Fingerfood auf der Party ein. Mit diesem Rezept für amerikanisches Zupfbrot seid ihr voll im Trend!

Dieses Rezept kommentieren

Gnocchi mit scharfer Tomaten-Zuckerschoten-Soße und Mozzarella Bärlauch-Ricotta-Gnocchi