Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Rezepte fürs Ostermenü - 20 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Osterbrunch, Osterfrühstück, Backen mit Kindern an Ostern, einfaches Ostermenü, Feste, Ostergebäck

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herzhafte Kartoffel-Lauch-Rösti

Und hier zum Rezept

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken und die Blätter fangen an, sich zu verfärben. Langsam aber sicher steht der Herbst vor unserer Tür, der alles in eine wunderbar gemütliche Stimmung versetzt. Dieses lecker-herzhafte Gericht passt perfekt in diese Zeit! 

Vor allem mit etwas Kräuterquark und Lachs schmecken sie hervorragend! 

 

Serviervorschlag

Zutaten

  • 450 g gekochte Kartoffeln
  • 400 g Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Paprikapulver
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • Kürbiskerne nach Belieben 
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Kartoffel in eine Schüssel reiben. 
  3. Währenddessen Lauch für 5 Minuten anbraten. Mit Paprikapulver würzen.
  4. Lauch zu den geriebenen Kartoffeln geben. Mit Parmesan, Maisstärke, Ei und Kürbiskernen vermischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. 
  5. Kügelchen aus dem Teig formen und platt drücken.
  6. Röstis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° für 15-20 Minuten backen. 
  7. Anschließend nach Belieben anrichten. Mit Lachs und Kräuterfrischkäse (oder Quark) schmecken die Röstis besonders lecker. Wer er crunchy mag, kann einen Teil der gekochten Kartoffeln durch geriebene rohe oder angebratene Kartoffeln ersetzen. 

Am besten bewertete Ostermenü Rezepte

Von

Ein lecker leichtes Rezept mit wenig Kalorien

  • Etwas Öl
  • 100 g Joghurtbutter
  • 125 g Zwieback
  • 9 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Dose Aprikosen (850 ml)
  • 400 g fettarmer Frischkäse
  • 500 g Magermilch-Joghurt
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Saft und abgeriebene Schale einer ½ Bio-Zitrone
  • 100 g Schlagsahne
  • Für die Dekoration:
  • Kiwis
  • Erdbeeren
  • Kleine bunte Baiser-Ostereier
  • Gemahlene Haselnusskerne
4.9/5 (456 Bewertung)

Von

Ostern steht vor der Tür. Unsere 20 Rezepte machen Ostern so richtig lecker, egal ob herzhaft oder süß. Hier ist für jeden was dabei. Denn was gibt es schöneres als einen leckeren Brunch mit Familie und Freunden?

167 mal geteilt

Von

Schon beim Anblick zaubern sie ein Lächeln auf die Lippen und auch geschmacklich dürfen sie auf keinem Plätzchen...

  • Für den Teig:
  • • 125 g Butter
  • • 75 g Puderzucker
  • • 1 Pck. Orangenzucker
  • • 1 Ei
  • • 250 g Mehl
  • Für die Füllung:
  • • 100 g Aprikosenmarmelade
  • • 1 Pck. Orangenzucker
  • • 2 EL Cointreau
  • Für den Guß:
  • • 200 g Puderzucker
  • • 2 EL Cointreau
4.9/5 (434 Bewertung)

Von

Ein leckeres Highlight bei Eurem Osterfrühstück: Süße Osterhasen aus Hefeteig!

919 mal geteilt

Von

Der Teig: ...Mehl in eine Schüssel sieben

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 75 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • etwas Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml lauwarme Sahne
3.7/5 (136 Bewertung)

Von

Wem noch nie ein Hefezopf gelungen ist, sollte diesen mal probieren

  • 250 g Milch
  • 25 g Butter oder Margarine
  • 1 Würfel Hefe
  • 20 g Zucker
  • 600 g Weizenmehl, Type 550
  • 1 TL Salz
  • 20 g Weißweinessig
  • 40 g Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei zum bepinseln
  • Mandelplättchen, Hagelzucker und/oder Haselnusskrokant
  • evtl. einige Rosinen
3.6/5 (109 Bewertung)

Eine süße DIY-Idee, die Eurer Ostertafel ein ganz besonderes Highlight verleiht.

26 mal geteilt

Von

Ein wahrliches Festessen - ideal am Ostersonntag

  • 3 Stk. junge Bio-Lammrippchen
  • 2 kleingeschnittene Jungzwiebeln
  • 3 ausgepresste Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Kreuzkümmel
  • 1/2 Bio-Orange (Saft + Schale)
4.6/5 (26 Bewertung)

Von

Osterbrot oder auch Hefezopf

  • 500g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 200ml Milch
  • 75g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 125g weiche Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • Zucker und Mandelblättchen zum Bestreuen
4.7/5 (3 Bewertung)

Von

ein Highlight zu Ostern

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 75 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • etwas Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml lauwarme Sahne
3.1/5 (116 Bewertung)

Von

Cupcakes, die mit Fondant zu Osterhasen werden

  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 140 g weiche Butter
  • 150 ml Milch
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 P. Salz
  • 1 Tafel Schokolade
  • Nutella
  • Deko:
  • Smarties
  • Fondant in weiß und rosa
  • Zuckeraugen
3.5/5 (73 Bewertung)

Von

Milch lauwarm erhitzen, die Hefe darin auflösen

  • 250 ml Milch
  • 1 Pck. Hefe, frische
  • 80 g Zucker
  • 500 g Weizenmehl, Type 405
  • 1 Zitrone(n), unbehandelte, abgeriebene Schale
  • 1/2 TL Salz
  • 8 EL Öl, (Keimöl)
  • 150 g Rosinen
  • 1 Eigelb
  • Hagelzucker, zum Bestreuen
  • Fett, für das Blech
3.2/5 (91 Bewertung)

Von

Wer einfache und schnelle Rezept sucht - hier ist eines mit nur zwei Zutaten!

  • 1 fertigen Hefeteig aus der Kühltheke
  • 1 paar EL Haselnusscreme
  • (Veganer nehmen einen veganen Hefeteig sowie z.B. die Chocoreale Haselnusscreme)
3.7/5 (43 Bewertung)

Weitere Ostermenü Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Osterlamperl Ostertorte mit Aprikosen und Frischkäse