Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einen Hefezopf - 18 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Hefezopf mit Quark, Hefezopf mit Trockenhefe, einfachen Hefezopf, traditioneller Hefezopf, Omas Hefezopf, Hefezopf mit Rosinen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Hefezopf Rezepte

Von

Dieser Ideal ist der absolute Hit beim Sonntagsfrühstück oder zum Brunch! Frisch gebacken mit Nutella-Füllung -

  • 250 ml / 1 Cup warme Milch
  • 80 g / 1/3 Cup Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Würfel Hefe oder 21 g / 0,8 oz Trockenhefe
  • 500 g / 4 1/8 Cups Mehl
  • 50 g / 2 oz flüssige Butter
  • 1 TL / 1 tsp Salz
  • ca. ein halbes Glas Nutella
4.7/5 (337 Bewertung)

Dass Cola, Limo und co. nicht wirklich gesund sind, weiß jeder. Doch tatsächlich ist es teilweise überraschend, wie viel Zucker in welchen Getränken steckt und wer vor wem liegt in der Top 10 der zuckerhaltigsten Getränke.

Von

Hefezopf. Entdecke unser Rezept

  • 500g Weissmehl
  • 2 TL Salz
  • 20g Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 50g Butter
  • 2.5 dl Milch
  • 1 Ei
3.8/5 (118 Bewertung)

Wenn ihr gerne etwas weniger naschen möchtet, dann ist dieser Artikel wie für euch geschrieben!

Von

Der Teig: ...Mehl in eine Schüssel sieben

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 75 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • etwas Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml lauwarme Sahne
3.7/5 (133 Bewertung)

Von

Wem noch nie ein Hefezopf gelungen ist, sollte diesen mal probieren

  • 250 g Milch
  • 25 g Butter oder Margarine
  • 1 Würfel Hefe
  • 20 g Zucker
  • 600 g Weizenmehl
  • Type 550
  • 1 TL Salz
  • 20 g Weißweinessig
  • 40 g Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei zum bepinseln
  • Mandelplättchen
  • Hagelzucker und/oder Haselnusskrokant
  • evtl. einige Rosinen
3.7/5 (104 Bewertung)

Glukose ist die Hauptenergiequelle des menschlichen Körpers. Haben wir allerdings einen Überschuss an Glukose im Blut, kann das negative Auswirkunen auf unsere Gesundheit haben.

Von

ein Highlight zu Ostern

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 75 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • etwas Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml lauwarme Sahne
3.1/5 (114 Bewertung)

Von

Hefe und Zucker sich auflösen lassen

  • 1 kg Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 100 gr Zucker
  • 1 EL Salz
  • 100 gr Butter
  • 550 ml Milch
  • 1 Bittermandel
  • 1 Ei zum Bestreichen
4/5 (67 Bewertung)

Von

Lecker zum Frühstück und eigentlich gar nicht mal so schwer zu backen

  • - 30g frische Hefe
  • - 125ml lauwarme Milch
  • - 150g weiche Butter
  • - 80g Zucker
  • - 1 Ei
  • - 3 Eigelbe
  • - etwas Zitronenschale
  • - 50g Mandelsplitter
  • - 500g Mehl
  • - 1 Priese Salz
  • - 1 Esslöffel Butter
  • - etwas Hagelzucker
4.1/5 (18 Bewertung)

Von

Milch lauwarm erhitzen, die Hefe darin auflösen

  • 250 ml Milch
  • 1 Pck. Hefe
  • frische
  • 80 g Zucker
  • 500 g Weizenmehl
  • Type 405
  • 1 Zitrone(n)
  • unbehandelte
  • abgeriebene Schale
  • 1/2 TL Salz
  • 8 EL Öl
  • (Keimöl)
  • 150 g Rosinen
  • 1 Eigelb
  • Hagelzucker
  • zum Bestreuen
  • Fett
  • für das Blech
3.2/5 (87 Bewertung)

Von

Traditionell für den Neujahrsmorgen

  • 250 g Milch
  • 5 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • Type 550
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 Ei
  • etwas Milch
3.7/5 (44 Bewertung)

Von

Wer einfache und schnelle Rezept sucht - hier ist eines mit nur zwei Zutaten!

  • 1 fertigen Hefeteig aus der Kühltheke
  • 1 paar EL Haselnusscreme
  • (Veganer nehmen einen veganen Hefeteig sowie z.B. die Chocoreale Haselnusscreme)
3.6/5 (36 Bewertung)

Weitere Hefezopf Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Hefezopf mkt Nussfüllung Nutellazopf