Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte zu Ostern - 36 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: ostersonntag brunch, ostern frühstück, Ostermenü, backen mit kindern ostern, einfaches Ostermenü, Feste, osterrezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Ostern Rezepte

Von Kybele

Ein lecker leichtes Rezept mit wenig Kalorien

  • Etwas Öl
  • 100 g Joghurtbutter
  • 125 g Zwieback
  • 9 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Dose Aprikosen (850 ml)
  • 400 g fettarmer Frischkäse
  • 500 g Magermilch-Joghurt
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Saft und abgeriebene Schale einer ½ Bio-Zitrone
  • 100 g Schlagsahne
  • Für die Dekoration:
  • Kiwis
  • Erdbeeren
  • Kleine bunte Baiser-Ostereier
  • Gemahlene Haselnusskerne
5/5 (444 Bewertung)

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Von Pünktchen, Pünktchens Foodblog

Schon beim Anblick zaubern sie ein Lächeln auf die Lippen und auch geschmacklich dürfen sie auf keinem Plätzchen...

  • Für den Teig:
  • • 125 g Butter
  • • 75 g Puderzucker
  • • 1 Pck. Orangenzucker
  • • 1 Ei
  • • 250 g Mehl
  • Für die Füllung:
  • • 100 g Aprikosenmarmelade
  • • 1 Pck. Orangenzucker
  • • 2 EL Cointreau
  • Für den Guß:
  • • 200 g Puderzucker
  • • 2 EL Cointreau
4.9/5 (423 Bewertung)

Das beste kommt zum Schluss... Daher muss an Weihnachten ein ganz besonderer Nachtisch her!

Von Miriam

Delikate Lachsröllchen mit himmlischer Creme - der ideale edle Aperitif für feierliche Anlässe und bei Besuch vo

  • 1 Packung Lachs
  • 100g Mascarpone
  • 100g Crème fraîche
  • 1-2EL grüne Erbsen
  • 1-2EL Karpern
  • frischer Dill
  • frischer Zitronensaft
  • Piekser
5/5 (286 Bewertung)

Von Charly2

Selbstgemachter Eierlikör mit Vanillegeschmack bietet sich ideal für Gäste oder zu Festtagen

  • 4 Eigelbe
  • 100 g Zucker
  • 125 g Sahne
  • 150 ml Doppelkorn
  • 1/2 Päckchen Vanillinzucker oder Mark einer
  • Vanillinschote
5/5 (264 Bewertung)

Weihnachten ist zwar schön, aber immer auch stressig? Es muss nicht stressig sein! Teilt euch einfach die Kocharbeit auf und bereitet schon im Vorhinein das meiste zu.

Von emine-goeksu

Diesen Cupcake Blumenstrauß habe ich zum 28

  • 150 gr Mehl
  • 150 gr Zucker
  • 150 gr Butter
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 2 El Backkakao
  • 1/2 Packung Schokotropfen
  • Etwas Milch
  • Topping:
  • 2 Tüten Schlagcreme
  • 250 ml kalte Milch
  • Lebensmittelfarbe Ivory
  • 12 rote Marzipan Rosen
  • Weiße Zuckerperlen
  • Stängel und Blätter :
  • Grünen Fondant
4.5/5 (106 Bewertung)

Von schaaafi

Das simple, leckere und dekorative "mal etwas anderes"

  • 320g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Natron
  • 2 EL Backkakao
  • 250 g Vanillezucker
  • 165 ml Öl (geschmacksneutral
  • z.B Sonnenblumenöl)
  • 2 Eier
  • 230 ml Buttermilch
  • 1 TL heller Essig
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL rote Lebensmittelfarbe (Gel oder Pulver)
  • 300 g Frischkäse bei Raumtemperatur
  • 50 g Butter bei Raumtemperatur
  • 180 g Puderzucker
  • 1 EL Vanilleextrakt
5/5 (9 Bewertung)

Von freshbaby, freshbaby - Beikost ohne Brei / Familiengerichte ohne Salz & Zucker

Ein wahrliches Festessen - ideal am Ostersonntag

  • 3 Stk. junge Bio-Lammrippchen
  • 2 kleingeschnittene Jungzwiebeln
  • 3 ausgepresste Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Kreuzkümmel
  • 1/2 Bio-Orange (Saft + Schale)
5/5 (6 Bewertung)

Von Iris.kasic1@gmail.com, preppie-and-me

Gefüllte Streuseltaler, die lachen einen fast bei jedem Bäcker an

  • 21g Hefe
  • 300ml Wasser
  • 10g Salz
  • 25g Zucker
  • 25g Butter
  • 500g Mehl
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Zutaten für die Streusel:
  • 150g kalte Butter
  • 1 Prise Salz
  • 220g Mehl
  • 75g Zucker
  • Zutaten für die Cremefüllung:
  • 350ml Milch
  • Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker
  • 500ml Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
5/5 (1 Bewertung)

Von FräuleinZuckerbäckerin, Fräulein Zuckerbäckerin

Eine Tasse Kaffee mit Schokolade verpackt in einen Cupcake - Getoppt von Creme, Karamell und Kakao! Himmlisch!

  • - 60g weiche Butter
  • - 80g Zucker
  • - 90g Mehl
  • - 1 gestrichener TL Backpulver
  • - eine Prise Salz
  • - 1 Ei
  • - 50ml gekochter Espresso
  • - 1 EL Instant Espresso- oder Kaffeepulver
  • - 50g dunkle Schokolade
  • - 1 EL Kakaopulver
  • Frosting:
  • - 200g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • - 2 EL Puderzucker
  • - 3 EL flüssige Sahne
  • - 1 EL süßes Kakaopulver
  • - 1 EL Karamellaufstrich
  • - kleine Salzbrezeln
5/5 (1 Bewertung)

Von Doricicas_Blog, Doricicas

Osterbrot oder auch Hefezopf

  • 500g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 200ml Milch
  • 75g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 125g weiche Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • Zucker und Mandelblättchen zum Bestreuen
4.7/5 (3 Bewertung)

Weitere Ostern Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Spiegeleierkuchen Ostertorte mit Aprikosen und Frischkäse