Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Spiegeleierkuchen

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (30 Bewertung)
Spiegeleierkuchen 1 Foto

Zutaten

  • 450g Butter
  • 160g Zucker
  • 220g brauner Rohrzucker
  • Abrieb von 2 Zitronen
  • 450g Mehl
  • 6 Eier (die ihr auspusten und danach schön bemalen könnt ;)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200g Mascarpone
  • 250g Quark
  • Saft einer halben Zitrone
  • 5EL Puderzucker
  • 2 kleine Dosen Aprikosenhälften

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert
Adapted from schokokussundzuckerperle.blogspot.com.es

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schale von den beiden Zitronen abreiben und mit der weichen Butter, dem weißen und braunen Zucker und den Eiern vermischen. Alles gut mixen. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen. Nun zu der flüssigen Mischung geben und alles gut mixen. Auf ein eingefettetes Backblech geben und ca. 30 Min. bei 170°C backen.

Schritt 2

Danach in quadratische Stücken schneiden.Für die Creme die Mascarpone, den Quark, den Zitronensaft und den Puderzucker verrühren. Mit einem Löffel jeweils einen Klecks auf jedes Stück geben und ein bisschen verteilen. Aprikosenhälfte daraufsetzen und fertig!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Ölkuchen Spiegeleierkuchen