?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Saure-Sahne-Torte

Von

Erfrischend im Sommer, ideal vorzubereiten

Rezept bewerten 4.1/5 (35 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 220 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 Glas Aprikosenmarmelade (450 g)
  • 3 Becher saure Sahne (à 150 - 200 g)
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 2 Pk. Sahnesteif
  • evtl. Schokoraspel oder ähnliches zur Deko

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Aus Butter, Zucker, Vanillezucker, Eiern, Mehl, Backpulver und Speisestärke einen Rührteig herstellen. Nacheinander 4 dünne Böden bei 150 Grad für 12 Min. backen, auskühlen lassen.
3 Böden mit Marmelade bestreichen. Auf die Marmeladeschicht kommt dann jeweils 1 Becher saure Sahne, der ebenfalls verstrichen wird. Jetzt wird die Torte zusammengebaut, so dass der "nackte" Boden als Oberstes liegt. Nun die Torte mit Frischhaltefolie abdecken und für 2-3 Tage im Kühlschank durchziehen lassen.

Schritt 2

Am Tag des Servierens den Kuchen herausnehmen. Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steifschlagen. Torte rundherum mit der Sahne besteichen.
Evtl mit Sahnetuffs und geraspelter Schokolade dekorieren.

Wenn man die Torte nicht dekoriert reicht auch 1 grosser Becher Schlagsahne zum Bestreichen aus.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Cosmopolitan

Seit "Sex and the City" gilt der Cosmopolitan als Frauen-Cocktail schlechthin! Ein moderner Cocktail, der sich super als Aperitif eignet. Wir zeigen euch im Video, wie er funktioniert.

 

Dieses Rezept kommentieren

Käsesahne-Torte Marmorierte Mango-Joghurt-Torte