?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Rezepte für Aubergine im Backofen - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: gebratene Aubergine, Ofengerichte mit Schweinefilet, Omas Ofengerichte, traditionelle Ofengerichte, einfache Ofengerichte, Ofengerichte für Partys, Ofengerichte mit Fleisch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Aubergine im Backofen Rezepte

Von

Gefüllte Auberginen mit Quinoa - vegan und glutenfrei!

  • 1 Aubergine
  • 50g Quinoa
  • 50g tiefgefrorene Erbsen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40g Tomatenmark
  • 1/2 TL Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2-1 EL getr. Basilikum
  • etwas Olivenöl
  • 2 gehäufte TL gemahlene blanchierte Mandeln
  • 1 gehäufter TL Hefeflocken
  • Salz
  • etwa 2 TL Sojamilch
4.1/5 (22 Bewertung)

Von

Kein Garten, kein Balkon - kein Problem. Dieses Gemüse wächst auch drinnen

14 657 mal geteilt

Von

Neuerdings erhaelt man auch in der Schweiz diese runden, dicken Auberginen

  • 3 dicke Auberginen (Gewicht zusammen ca 1 kg)
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • gehackt
  • 100 ml Weisswein
  • 50 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Paprika
  • Rosmarin
  • Chiliflocken
  • Oregano
  • etwas Olivenoel
  • etwas geriebenen Parmesan
4.3/5 (4 Bewertung)

Von

HeimGourmet zeigt euch was man alles Köstliches aus einer Dose Tomaten zaubern kann

297 mal geteilt

Von

leicht und schnell fertig!

  • 1 Aubergine
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125g Tofu
  • 125g Tomatenmark
  • Kräuter nach belieben!
  • Gemüsebrühe
3.9/5 (35 Bewertung)

Von

Die Auberginen längs und die Tomaten quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden

  • 2 kleine Auberginen
  • 3 Fleischtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Gemüsebrühe (am Besten frisch gekocht)
  • 1 klein gehackte Chilichote (oder Flocken aus der Mühle
  • wers nicht so scharf mag)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Zweige Thymian
  • 50 g geriebener Pizzakäse (alternativ anderer Käse)
3.3/5 (37 Bewertung)

Von

Etwa 60 kg der beliebten Knolle isst ein durchschnittlicher Deutscher im Jahr. Aber wisst ihr überhaupt, wo die Kartoffel eigentlich herkommt und wie alt ihre Geschichte schon ist? Wir erzählen's euch.

Von

Ein wunderbares, türkisches Rezept um Reste zu verwerten oder auch um Gäste zu beeindrucken

  • 2 Auberginen
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauch
  • 250 g Tomaten
  • 200g Champignongs
  • 1 Paprika
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • Öl zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Gefüllte Auberginen ( mam bay ld ) Gefüllte Auberginen