Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Naschereien - 99 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Pralinen, Backwaren, Desserts mit weißer Schokolade, schnelles Konfekt, Eiskonfekt, Zuckerwaren

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Naschereien Rezepte

Von

Diese Ananas-Spieße sind nicht nur ganz einfach und schnell gemacht, sondern schmecken zudem einfach köstlich!

  • 300 Gramm Ananas
  • Saft und abgeriebene Schale einer halben Limette
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Kokosraspeln
  • etwas frische Minze
4.8/5 (352 Bewertung)

Von

Ein köstliches Dessert aus zartschmelzender Schokolade im ummantelt von frittierten Mandeln.

860 mal geteilt

Von

Diese Bananenmuffins mit Nutellafüllung sind ein absolutes Highlight

  • 2 reife Bananen
  • 2 Eier
  • 80g weiche gesalzene Butter
  • 70 g brauner Zucker
  • 150g Mehl
  • 20g Schokoladenchips
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt (optional)
  • ca. 10 TL Nutella
4.7/5 (469 Bewertung)

Von

Der Trend von einer gesünderen Ernährung schreitet immer weiter fort und die Tatsache, dass in so ziemlich allen Fertigprodukten, die man im Supermarkt kaufen kann, Zucker steckt, macht es dem Gewissen nicht einfach, mal eben so eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben.

Von

Dieses Lemon-Brownie-Rezept ist sehr einfach und mal was anderes als die klassischen Schokoladen-Brownie Rezepte

  • Für eine 25x20cm Form:
  • • Für den Kuchen:
  • 85g Mehl
  • 85g Zucker
  • 30g Kokosraspeln
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 60g weiche Butter
  • Schale von 1 Zitrone
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • • Für die Zitronenglasur :
  • 60g Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • Schale von 1 Zitrone
4.3/5 (599 Bewertung)

Von

1 BE = 150 ml

  • 4 Eier
  • 1 1/2 BE Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/2 BE Sonnenblumenöl
  • 2 1/2 BE Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3/4 BE Mineralwasser
  • verschiedene Lebensmittelfarben
4.4/5 (301 Bewertung)

Ein Riegel für zwischendurch lässt sich super mit jedem Ernährungsplan verbinden, wenn man darauf achtet, den richtigen zu kaufen.

Von

Grundrezept für Muffins oder Rührkuchen

  • 250g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1Prise Salz
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150ml Mineralwasser
3.9/5 (437 Bewertung)

Von

Obermega lecker, ganz einfach, ohne backen

  • 4 Packungen Butterkekse
  • 5 EL Nutella
  • 500 g Mascarpone
  • 4 Rama Cremefine
  • 1/2 Tafel Blockschokolade
  • Milch
3.8/5 (175 Bewertung)

Von

Diese fluffigen Muffins mit einer cremigen Lemon-Curd Füllung zergehen auf der Zunge

  • 120 g Butter
  • 4 Eier
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 170g Puderzucker
  • 120g Mehl
  • 10 g Maisstärke
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 2 Biozitronen
  • 10g Puderzucker
4.7/5 (413 Bewertung)

Von

Diese Karamell-Schnitten sind ein Traum aus Karamell! Mit einem Hauch Fleur de Sel wird diesem Karamell-Traum noch ...

  • Für den Keksboden:
  • 360g Mehl
  • 240g Butter
  • 120 gZucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Für das Karamell:
  • 150 g Zucker + etwas Wasser
  • 100 g Butter
  • 400g gesüßte Kondensmilch
  • 3 EL Ahornsirup
  • 2 quadratische Springformen (18x18)
4.7/5 (444 Bewertung)

Von

Karotten reiben. Eier trennen

  • 300 g Karotten
  • 300 g fein gehackte Mandeln
  • 300 g Zucker
  • 5 Eier
  • 80 g Mehl
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Puderzucker zum Bestreuen
4.5/5 (409 Bewertung)

Von

Mit diesem Rezept fällt es gar nicht schwer schokoladige Pralinen selber zu machen

  • 1 1/2 Pk. Butterkekse
  • 125g Butter, weich
  • 100ml Milch
  • 3EL Kakaopulver
  • 1EL Zucker
4.7/5 (341 Bewertung)

Weitere Naschereien Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Schokoladen-Kokosschnitten wie die Délices von Kinder aus Frankreich Karamellisierter Ananas-Spieß