Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Eintopfrezepte - 47 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Blumenkohleintopf, Hackfleischeintopf, Eintopf mit Kartoffeln, klassischen Eintopf, traditionellen Eintopf, haugemachte Eintöpfe, Eintopf mit Würstchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Am besten bewertete Eintopf Rezepte

Von

Kartoffeln schälen, klein würfeln und in eine Schale mit kaltem Wasser legen (so werden die Stücke nicht braun)

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Fenchel
  • 1 Gemüsezwiebel (genommen habe ich aber nur eine Halbe)
  • 5 größere Karotten
  • 1 handvoll Sellerie
  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 1 Wacholderbeere
  • 2 EL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 - 2,5 Liter Wasser
3.1/5 (35 Bewertung)

Wir begleiten euch kulinarisch-vegetarisch durch die Woche mit leckeren saisonalen Gerichten. Klickt euch durch unsere Top 12 und lasst euch von Pilzen, Gemüse, Nüssen & Käse verzaubern...

Von

Ein außergewöhnliches Fast Food Rezept, das sich besonders für Kindergeburtstage eignet

  • 500 g Rindergehacktes
  • 500 g Nudeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten
  • 600 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 55 ml Tomatenketchup
  • 2 TL Senf
  • Salz, schwarzer frisch gemahlener Pfeffer
  • 2-3 Frühlingszwiebel
  • 2 Hände voll geriebenen Käse (z.Bsp. Gouda, Cheddar)
3.8/5 (774 Bewertung)

Die Tage werden kürzer und die Abende kälter. Da holen wir unsere Wohlfühlrezepte wieder hervor und machen es uns gemütlich. Unsere 10 leckersten, gesündesten und farbenfrohsten Rezepte:

Von

Ein Gericht unzählige Varianten

  • • 400 g Rinderhackfleisch
  • • 1 große Zwiebel
  • • 2 Knoblauchzehen
  • • 2-3 rote Chilischoten
  • • 1 EL Butter
  • • 1 rote Paprika
  • • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • • ½ Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • • 100 g Dosenmais
  • • 250 g Kidney-Bohnen
  • • 100 ml Rotwein
  • • 400 ml Rinderbrühe
  • • 2 getrocknete Lorbeerblätter
  • • 1 TL Chilipulver
  • • 1 EL getrockneter Majoran
  • • 1 EL getrockneter Oregano
  • • 1/2 TL Zimt
  • • 1 Zweig Rosmarin
  • • 1 EL geriebene Zartbitterschokolade
  • • etwas Salz
  • • etwas Pfeffer
  • • Saure Sahne
  • • Chilifäden
3.9/5 (30 Bewertung)

Von

Schmortopf, abgewandelt auch als Nordischer Pfeffertopf

  • 500g Rindfleisch (Roastbeef)
  • 500g Schweinerücken
  • 500g Lammrücken
  • 1 Stange Lauch
  • 4 Karotten
  • 1 Schale Champignons
  • Fett zum Braten (z.B. Butterschmalz, Olivenöl...)
  • 250ml Weißwein
  • 400ml Kalbsfond
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • Piment
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 Lorbeerblätter
  • Knoblauchpulver
  • Selleriesalz
3.8/5 (103 Bewertung)

Habt ihr das auch schon mal erlebt? Ihr habt euch was leckeres gekocht und etwas übrig behalten. Am nächsten Tag wärmt ihr es auf und... wow, es schmeckt noch köstlicher! Wir haben hier ein paar Rezepte, bei denen es sich lohnt, etwas übrig zu lassen.

Von

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca

  • 1500 g Kartoffel(n)
  • 750 g Hackfleisch, gemischt
  • 750 g Kürbisfleisch
  • 2 Paprikaschote(n), rote
  • 2 Zwiebel(n)
  • 1 Dose Tomate(n), stückige
  • 1 Schuss Olivenöl
  • etwas Brühe
  • Salz und Pfeffer, Pfeffer, Oregano, Thymian
  • Oregano
  • Thymian
  • n. B. Schmand
4.3/5 (4 Bewertung)

Von

Ungarische Gulaschsuppe. Entdecke unser Rezept

  • 200 g Rindfleisch
  • 2 EL Schweineschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Rosenpaprika oder Edelsüßer Paprika
  • 0,5 l Fleischbrühe
  • gemahlener oder ganzer Kümmel
  • Majoran
  • 1 Kartoffel
  • 1∕2 rote Paprikaschote
  • 1 Tomate
  • 1 Peperonischote
  • 0,1 l trockenen Rotwein Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Salz
3.8/5 (106 Bewertung)

Von

Der Coq au vin ist ein Klassiker der französischen Küche – wahrscheinlich sogar das erste Rezept das einem ...

  • ein 2 Kilo Hahn
  • 200g Bauchspeck vom Schwein
  • 12g Gänseschmalz
  • 24g Mehl
  • ein Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Schalotten
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Bouquet garni/Kräutersträuschen aus Thymian, Salbei und Lorbeer
  • ein kleines Glas Schnaps
  • eine Handvoll getrocknete Pilze
  • Für die Marinade :
  • 1 Liter trockener Rotwein (Bordeaux)
  • eine in Scheiben geschnittene Karotte
  • 1 bouquet garni
  • 10 Körner Schwarzer Pfeffer
  • 1 Schalotte mit Gewürznelken bespickt
  • 4 oder 5 getrocknete Wachholderbeeren
3.8/5 (33 Bewertung)

Von

- Öl erhitzen und Hackfleisch krümelig anbraten - auf das Fleisch die ungekochten Nudeln, dann den Porree, Tomat...

  • 1 Kg Porree in Ringe geschnitten
  • 2 L Fleischbrühe
  • 6 EL Öl
  • 500 g Hackfleisch
  • 500 g Nudeln ( Spirelli oder ähnliches )
  • 280 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika edelsüß
4.2/5 (44 Bewertung)

Von

Das Hackfleisch und die in Würfel geschnittenen Zwiebeln anbraten

  • 500g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 750g Möhren
  • 500g Kartoffeln
  • Salz & Pfeffer
  • 750 ml Brühe
4.2/5 (8 Bewertung)

Von

Dieses leckere Gericht ist perfekt für einen nass-kalten Herbstag: herzerwärmend und nahrhaft

  • Brot:
  • 500 g Dinkelmehl
  • 40 g Frischhefe
  • 10 g Salz
  • 140 g fein gerbiebener Butternut-Kürbis
  • 2 EL Thymian
  • 2,25 dl warmes Wasser
  • Eintopf:
  • 300 g Butternut-Kürbis, fein gewürfelt
  • 300 g Kartoffeln, fein gewürfelt
  • 75 g Rohschinkenwürfel
  • 200 g Wiener Würstchen, in Scheiben
  • 7.5 dl starke Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Thymian
  • 100 g Champignons, in Scheiben
  • 4 EL Saure Sahne
  • 1 TL Currypulver
  • Pflanzenöl
3.7/5 (44 Bewertung)

Weitere Eintopf Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Zwiebelsuppe Rein vegetarischer Gemüseeintopf