Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kalbsfrikassee nach alter Art

Von

Rezept bewerten 3.7/5 (107 Bewertung)
Kalbsfrikassee nach alter Art 1 Foto

Zutaten

  • 800 g Kalbsschulter in Stücke geschnitten
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lauchstange
  • 70 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 10 cl Schlagsahne
  • 1 EL Senf
  • scharf
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • Grobes Salz
  • Cayennepfeffer

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 70Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Kalbsstücke 5 Minuten lang blanchieren - mit kaltem Wasser beginnen.

Schritt 2

Das Gemüse schälen und schneiden.
Die Gewürznelke in die Zwiebel stecken.

Schritt 3

Das Fleisch abspülen und abtropfen lassen. In einen Kochtopf das Fleisch und das Gemüse geben und mit 1,5 l kaltem Wasser bedecken.

Schritt 4

Salzen und bei niedriger Hitze köcheln lassen.

Schritt 5

Unterdessen aus dem Mehl und der Butter eine Mehlschwitze herstellen.
In einer Schale die Sahne, das Eigelb und den Senf verrühren.

Schritt 6

Wenn das Fleisch durch ist, es mit einer Kelle Brühe in einer Schüssel beiseite stellen und mit Klarsichtfolie verschließen, um es warmzuhalten.

Schritt 7

Das Gemüse zurückbehalten und die Brühe durch ein Sieb passieren. Dann die Brühe zu der Mehlschwitze geben und dann unter heftigem Rühren aufkochen bis sie eine dickflüssige Konsistenz hat.

Schritt 8

Zwei kleine Kellen der Sauce zu dem Senfgemisch geben, verrühren und dann die restliche Sauce dazugeben und vom Herd nehmen.

Schritt 9

Mit dem Mixer verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Fleisch anrichten und mit der Sauce übergießen.
Sofort servieren.

Schritt 10

Whisk and season with salt and cayenne pepper. Arrange the meat and cover with sauce. Serve immediately.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Einfaches Kalbsfrikassee Einfaches Kalbsfrikassee