Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Einfaches Kalbsfrikassee

Von

Rezept bewerten 1.7/5 (39 Bewertung)
Einfaches Kalbsfrikassee 1 Foto

Zutaten

  • 1 kg Kalbsfleisch
  • 1 Brühwürfel Geflügelbrühe
  • 1 Brühwürfel Gemüsebrühe
  • 2 oder 3 Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kleine Dose Champignons (geschnitten)
  • 1 Becher Schmand / Saure Sahne
  • Saft einer Zitrone
  • Mehl
  • 25 cl Weißwein

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 120Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Fleisch in Stücke schneiden und dann in Butter anbraten bis die Stücke golden werden. Zwei Löffel Mehl darüber streuen.

Schritt 2

Die Brühwürfel dazugeben und mit Wein und Wasser bedecken.
Die Karotten und Zwiebel in Scheibchen schneiden und mit den Champignons dazugeben.

Schritt 3

Bei niedriger Hitze für ca.1 1/2 bis 2 Stunden unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
Falls nötig, von Zeit zu Zeit dazugeben.

Schritt 4

In einer Schüsel die Saure Sahne mit dem Eigelb und dem Zitronensaft verrühren. Die Mischung im letzten Moment vor dem Servieren dazugeben und dann direkt servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kalbsfrikassee nach alter Art Kalbsfrikassee nach alter Art