Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kalbsragout

Von

Das HeimGourmet Team

Mit diesem schmackhaften Kalbsragout-Rezept zaubert ihr ein festliches Hauptgericht. Es schmeckt der ganzen Familie und ist besonders an Festtagen beliebt.

Rezept bewerten 5/5 (186 Bewertung)

Zutaten

  • 1/2kg Nudeln
  • 1/2kg Kalbfleisch
  • 200g Erbsen
  • 150g Zwiebel
  • 150g Petersilienwurzel
  • 200g Champignons
  • 200ml Sahne
  • 5EL Olivenöl
  • 1TL Thymian
  • 1-2TL Mehl
  • Worceistersauce
  • frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Kalbsfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und kleinschneiden, Petersilienwurzel grob raspeln und die Champignons ebenfalls in Scheiben schneiden.

Schritt 2

Jetzt die Erbsen in Salzwasser für ca. 5 Min. kochen. Die Champignons in einer kleinen Pfanne in etwas Öl andünsten dann beiseite stellen.

Schritt 3

Das Fleisch in etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Zwiebel und Petersilienwurzel ca. 3 Min. mitbraten und den Thymian und 200ml Wasser zugeben.

Schritt 4

Jetzt das Ragout für ca. 45 Min. zugedeckt schmoren lassen bis alles gut durchgezogen ist.

Schritt 5

Die Ragoutsauce im offenen Topf etwas einkochen lassen, Mehl darüber stäuben, Sahne angießen, Pilze und Erbsen zugeben und kurz aufkochen lassen.

Schritt 6

Mit Zitronensaft, Worcestersauce, Salz und Pfeffer abschmecken, mit gehackter Petersilie bestreuen und mit der Penne servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Einfaches Kalbsfrikassee Kalbsgeschnetzeltes mit Möhren