?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Carne Tonnata

Von

Ich schreibe bewusst im Titel "Carne Tonnata", weil dieses Rezept mit allen Fleischarten gemacht werden kann. Das Origonal ist mit Kalbfleisch gemacht, deshalb heisst es "Vitello Tonnato", aber hier kriegt man ganz schlecht Kalbfleisch. Ich mache es deshalb auch mit Truthahnbrust, Huehnerbrust, Schweinefleisch oder gar mit Rindfleisch.
Es schmeckt jedesmal gut!
Ich mag es ganz besonders gerne mit dem Truthahnfleisch, das passt wunderbar!
Ich finde dies immernoch eine der besten italienischen Vorspeisen!!!

Rezept bewerten 3.2/5 (37 Bewertung)

Zutaten

  • Fuer 4 Personen:
  • Ca 600 g Kalbsbraten gekocht (oder 600 g Truthahnbrust
  • Schweinebraten
  • Rinderbraten) ganz dünn aufgeschnitten und auf einem flachen Teler ausgebreitet.
  • Fuer die Sauce:
  • 1 Dose Sardellen (ca 6-8 Filets)
  • 1 Dose Thunfisch (220 g )
  • 5 EL Mayonnaise (ich benuetze Miracle Whip Light)
  • Etwas Pfeffer und Salz
  • Etwas Sahne

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Kosten Mäßig
Adapted from panebisteccacom.ipage.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Carne Tonnata - Schritt 1

Die Zutaten zur Sauce im Mixglas vermischen und puerieren.

Schritt 2

Carne Tonnata - Schritt 2

Nun die Sauce ueber das Fleisch streichen und mit Kapern oder Zitronenscheiben dekorieren und servieren. Unbedingt kuehlstellen, falls es vorbereitet wird.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Schlichter Tomatensalat Klassiche Kürbissuppe