Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Cheeseburger Eintopf

Von

Ein kurios klingendes Rezept, was inzwischen von sehr vielen nachgekocht wurde und von allen als absolut lecker und überraschend bewertet wurde :-)

Das HeimGourmet Team

Ein außergewöhnliches Fast Food Rezept, das sich besonders für Kindergeburtstage eignet. Einfach, schnell und so lecker! Ein genialer Burger-Eintopf!

Rezept bewerten 3.9/5 (726 Bewertung)

Zutaten

  • 500 g Rindergehacktes
  • 500 g Nudeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten
  • 600 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 55 ml Tomatenketchup
  • 2 TL Senf
  • Salz
  • schwarzer frisch gemahlener Pfeffer
  • 2-3 Frühlingszwiebel
  • 2 Hände voll geriebenen Käse (z.Bsp. Gouda
  • Cheddar)

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert
Adapted from sannas-hexenkueche.blogspot.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfelchen schneiden.

Das Öl in einem großen Topf (je weiter, desto besser) erhitzen.

Das Gehackte und die Zwiebelwürfel anbraten, dabei das Gehackte schön krümelig zerdrücken.
Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Cheeseburger Eintopf - Schritt 2

Passierte und gehackte Tomaten, Brühe, Senf und Ketchup zufügen und aufkochen lassen.

Schritt 3

Cheeseburger Eintopf - Schritt 3

Sobald alles kocht werden die Nudeln zugefügt und die Hitze reduziert.

Schritt 4

Cheeseburger Eintopf - Schritt 4

Je nach Nudelsorte Kochzeit beachten und zwischendurch immer wieder umrühren (ich hatte kurze Maccheronis und es dauerte ca. 12 Minuten).

Käse über die Nudeln verteilen, Deckel auflegen und kurz warten bis der Käse geschmolzen ist.

Schritt 5

In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Deckel abnehmen, Frühlingszwiebeln darüber verteilen und sofort servieren.

ein schnelles und einfaches Rezept - auch ideal für große Mengen.
Schmeckt am besten frisch - also bitte nicht aufwärmen, wenn Reste vorhanden sind.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Da werden Tomaten aus der Dose und Ketchup verarbeitet. Die Brühe aus der Tüte oder als gekörnte Brühe. Das als Lecker zu bezeichnen erfordert schon Mut. ...Und die Bezeichnung mit dem Wort Cheese-"BURGER" erschliesst sich auch nicht wirklich,. denn der Burger fehlt gänzlich.

Kommentiert von

Wirsing-Gemüse mit Hack - fruchtige Art Burgunder Rindfleisch-Ragout