Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kürbiseintopf

Von

Rezept bewerten 4.3/5 (4 Bewertung)

Zutaten

  • 1500 g Kartoffel(n)
  • 750 g Hackfleisch
  • gemischt
  • 750 g Kürbisfleisch
  • 2 Paprikaschote(n)
  • rote
  • 2 Zwiebel(n)
  • 1 Dose Tomate(n)
  • stückige
  • 1 Schuss Olivenöl
  • etwas Brühe
  • Salz und Pfeffer
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Thymian
  • Oregano
  • Thymian
  • n. B. Schmand

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Brennwert p. P.: keine Angabe
Gehacktes in einer beschichteten Pfanne ohne weitere Fettzugabe anbraten. Salzen, pfeffern. In der Zeit die Zwiebeln würfeln, Paprika würfeln, Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Kürbisfleisch würfeln. Wenn das Hack schön braun ist, Zwiebeln hinzufügen, bis alles schön braun ist. Jetzt das klein geschnittene Gemüse, die Tomaten und die Gewürze hinzufügen. Mit der Brühe und einem Schuss Olivenöl ablöschen, so dass alles bedeckt ist. Eine halbe Stunde köcheln lassen. Abschmecken. Nach Belieben mit einem Löffel Schmand obendrauf servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kürbis-Karotten-Kokos-Suppe Ofen-Kürbis