Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schnelle Donauwelle - 7 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: klassische Donauwelle, Kuchen mit Buttercreme, Frankfurter Kranz, Kompott, Desserts mit Himbeeren, Apfelmuffins

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: so gelingt ein Bourbon Sour!

In diesem Video entschlüsseln wir für euch die perfekte Zusammensetzung eines Bourbon Sours. So werdet ihr zum nächsten Cocktailmixer-Star!

Am besten bewertete Schnelle Donauwelle Rezepte

Von

Donauwelle. Entdecke dieses Rezept mit der Note 5/5, bewertet von 308 Mitgliedern

  • Rührteig:
  • 2 Gl. Sauerkirschen (Abtropfgew. je 350 g)
  • 250 g weiche Margarine oder Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 5 Eier (Größe M)
  • 375 g Weizenmehl
  • 3 gestr. TL Backin
  • 20 g Kakao
  • 1 EL Milch
  • Buttercreme:
  • 1 Pck. Puddingpulver Vanille-Geschmack
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 250 g weiche Butter
  • Guss:
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Speiseöl
  • z. B. Sonnenblumenö
4.6/5 (399 Bewertung)

Von

Für den Teig 350 g Butter mit 250 g Zucker schaumig rühren, die 7 Eier einzeln zufügen

  • 350 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 7 Ei(er)
  • 450 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 3 EL Puderzucker
  • 2 Gläser Sauerkirschen
  • 500 ml Milch
  • 1 Pck. Puddingpulver Vanille
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 225 g Butter
  • 5 EL Puderzucker
  • 250 g Kokosfett
  • z. B. Palmin
  • 5 EL Zucker
  • 5 EL Kakaopulver
  • 2 Ei(er)
  • 2 EL Milch
3.9/5 (349 Bewertung)

Von

Zuerst die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und in Stücken in eine Schüssel geben, damit sie schön weich werde...

  • Für den Teig:
  • 3 Eier
  • 175 g Zucker
  • 175 ml Öl
  • 175 ml Milch
  • 350 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Milch
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • abgetropft
  • Für die Creme:
  • 1 Pck. Puddingpulver
  • Vanille
  • 400 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Butter
  • Für die Glasur:
  • 200 g Schokolade
  • zartbitter
  • 2 EL Nutella
  • 1 EL Öl
2.8/5 (149 Bewertung)

Von

Oh ich liebe Donauwelle - Schokolade und Kirschen in einem Kuchen, das ist genau meins

  • Für den Teig:
  • 250 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 380 g Mehl
  • Prise Salz
  • Pck. Backpulver
  • 5 Eier (M)
  • Abrieb einer Orangenschale
  • 2 geh. EL Kakao
  • 3 EL Milch
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • Für das Cremetopping:
  • 250 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 20 g Stärke + 3 EL Milch
  • 125 g Butter
  • 1/2 Vanilleschote
  • Für den Schokoladenguss:
  • 200 g Blockschokolade
  • 4 TL Öl
3.8/5 (19 Bewertung)

Von

Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren

  • Teig:
  • 250 g Butte
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • getrennt
  • 350 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 2 Essl. Kakao
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • Füllung:
  • 1 St. Tortencremepulver
  • 250 g Butter
  • 1 cl Rum
  • Schokoladenglasur
3.3/5 (7 Bewertung)

Von

Butter, Eier, Zucker, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren

  • 25g Butter
  • 250g Zucker
  • 6 Eier
  • 375g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 1 Schuß Milch
  • 1 Glas Kirschen
  • 250ml Sahne
  • 1 Becher Kuvertüre (Vollmilch)
2.7/5 (94 Bewertung)

Von

Die Kirschen abtropfen lassen

  • - 1 Glas (720 ml) Schattenmorellen
  • - 500 Gramm zimmerwarme Butter
  • - 300 Gramm Zucker
  • - 1 Päkchen Vanillinzucker
  • - 1 Prise Salz
  • - 6 Eier (Größe M)
  • - 350 Gramm Mehl
  • - 1 Päkchen Backpulver
  • - 2 Esslöffel Kakaopulver
  • - 500 ml + 3 Esslöffel Milch
  • - 1 Päkchen Puddingpulver "Vanillegeschmack" (für 500 ml Milch; zum Kochen)
  • - je 150 Gramm Halbbitter- und Vollmilch-Kuvertüre
  • - Kirschen zum Verzieren
  • - Fett für die Fettpfanne
  • - Frischhaltefolie
2.8/5 (9 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Donauwelle Donauwelle