Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für kalorienarme Hauptgerichte - 3 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: leichte Speisen, kalorienarme Nachspeisen, kalorienarme Vorspeisen, gesunde Snacks, gesundes Frühstück, gesundes Abendessen, gesundes Essen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Kalorienarme Hauptgerichte Rezepte

Von

Äußerst attraktiver Kartoffelsalat, der sich besonders gut bei Gästen macht

  • 2-3 Kartoffeln
  • 4 blaue Kartoffeln (Vitelotte)
  • 1 Schalotte
  • 5 Stangen Sellerie
  • 1 Limone
  • 1 Zitrone
  • 2EL Sojasauce
  • 2EL Olivenöl
  • 2EL Apfelessig/milder Kräuteressig
  • 1EL körniger Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 1/2 Bund frische Minze
  • 2EL Rosinen (wahlweise)
4.9/5 (248 Bewertung)

Wenn ihr schnell Gewicht verlieren möchtet, ist eine Sache ganz klar: Diäten, die auf Obst und Gemüse basieren, sind die effektivsten. Deshalb möchten wir euch heute die Apfeldiät vorstellen.

Von

Ein bisschen Exotik - einfach, schnell und lecker

  • • 1 Avocado
  • • 150 g Garnelen
  • • 2 EL Öl
  • • Ingwer frisch
  • • 1 Chilischote
  • • 1 Limette
  • • 3 EL Ahornsirup
  • • Salz
3.9/5 (120 Bewertung)

Du willst einen straffen Traum-Po, hast aber keine Zeit oder Motivation für ein intensives Workout jeden Tag? Das Problem kennen wir. Also Bye-bye knackiger Apfel-Po? Nicht doch! Wir zeigen Dir eine superleichte, höchst effiziente Übung, die Du sogar im Bett machen kannst.

Von

Selbst gemacht von A - Z aus frischen (rohen) roten Beten

  • 4 Rote-Bete-Knollen roh
  • die Blätter ca. 2 cm über der Knolle abgeschnitten
  • Alufolie
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Himbeeressig
  • Sesamöl
4.3/5 (75 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Rote-Bete-Salat mit fruchtigem Himbeeressig Kartoffelsalat mit blauen Kartoffeln