?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Rote-Bete-Salat mit fruchtigem Himbeeressig

Von

Selbst gemacht von A - Z aus frischen (rohen) roten Beten

Rezept bewerten 4.3/5 (75 Bewertung)

Zutaten

  • 4 Rote-Bete-Knollen roh
  • die Blätter ca. 2 cm über der Knolle abgeschnitten
  • Alufolie
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Himbeeressig
  • Sesamöl

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 90Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Rote-Bete-Knollen waschen und einzeln in Alufolie wickeln. In eine Auflaufform stellen; das verhindert eine eventuelle Verschmutzung im Backofen durch austretenden Rote-Bete-Saft.

90 Minuten bei 180° im Ofen garen.

Schritt 2

Die Rote Beten nach dem Abkühlen schälen. Das geht sehr einfach mit einem Messer.

Schritt 3

Mit dem Messer oder Buntmesser in feine Scheiben schneiden und in eine Form (kein Kunststoff, wegen des Abfärbens) schichten. Nach jeder Schicht etwas Salz und Pfeffer darüber mahlen und etwas Himbeeressig und Sesamöl darüber träufeln. Durchziehen lassen und genießen!

Rote Finger werden mit etwas Zitronensaft wieder sauber und samtweich.

Wer mag, kann noch Kräuter und/oder Sesam dazu geben.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Französische Dessertklassiker: Mousse au Chocolat

Locker, fluffig und unfassbar schokoladig! Im Video erklären wir euch Schritt für Schritt, wie der Dessert-Klassiker aus Frankreich gelingt. Eine Schokoladencreme zum Dahinschmelzen.

 

Dieses Rezept kommentieren

Winterlicher Feldsalat mit Bacon und Walnüssen Buffalo Hähnchen Salat Wraps