Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schmackhafte Rezepte gesundes Abendessen - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: gesunde, Abendbrot, schnelles essen für gäste , leckere warme Gerichte, warme Speisen für Geburtstage, Salat mit Cocktailtomaten

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 
  4. Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.
  5. Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 
  6. Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Gesundes Abendessen Rezepte

Von

Herrlich gewürzter Kartoffelsalat mit Rollmöpsen

  • 1kg Kartoffeln, festkochend
  • 1 Glas Rollmöpse
  • 2 Schalotten
  • 150ml Cidre, trocken
  • 4EL Sahne
  • 1BE Naturjoghurt
  • 1 Bund Dill
  • 1 Prise Currypulver
  • 1 Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
4.8/5 (325 Bewertung)

Fett lagert sich bei jedem Menschen an unterschiedlicher Stelle und Masse ab. Wenn es zu viel wird, kann dies zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Menschen mit mehr Bauchfett ein höheres Risiko für Herzkrankheiten und Krebs tragen als Menschen, die Fett an anderen Körperstellen ansetzen. So einzigartig wie jeder Körper ist, so unterschiedlich sind auch die Trainingspläne.Wir haben euch aber drei Übungen rausgesucht, die für jeden körpertyp funktionieren.

Von

Sehr kerniges und würziges Brot, das mit süßem wie saurem Belag schmeckt

  • 5 Eier
  • 100g Leinsamen
  • 100g Sesam
  • 100g Sonnenblumenkerne
  • 100g gehackte öd. Gemahlene Mandeln
  • 100g gehackte oder gemahlene Haselnüsse
  • 150g Kürbiskerne
  • 150g geriebenen Käse
  • 50ml Öl
  • 2 Tl. Salz
4/5 (295 Bewertung)

Ein guter, richtig funktionierender Stoffwechseln hilft dabei, Fett schneller zu verbrennen und was wir essen zügig in Energie umzuwandeln. Mit diesen 6 Gewohnheiten sorgt ihr dafür, dass euer Stoffwechsel schon morgens in Schwung kommt.

Von

Was frisches für den Sommer

  • 200g Heidelbeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Dijonsenf
  • 3 EL Essig, Balsamico rosso
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 500g Hähnchenfilet
  • 120g Feldsalat
  • 1 kl. Kopf Radiccio
  • (oder Alternativ zum Salat eine Fertigmischung)
  • 120g Ziegenkäse (oder anderer Käse/nach Belieben)
4.1/5 (12 Bewertung)

Von

Grüner Salat mit Avocado und Speck

  • 2 Avocados, reif
  • 1 Packung Kirschtomaten
  • 200 g Räucherspeck
  • 1 Packung grüner gemischter Salat
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • Prise Zucker
4/5 (32 Bewertung)

Die indische Lebensphilosophie und die damit einhergende ayurvedische Ernährung sollen dabei helfen, entspannt und langfristig abzunehmen. Wir erklären euch, wie's geht.

Von

Die Vollkornbrötchen aufschneiden und mit Butter bestreichen

  • 2 Gewürzgurken
  • 4 Vollkornbrötchen
  • 1 Tomate
  • 2 Scheiben Kochschinken
  • 2 Scheibenräucherschinken
  • 1 TL klein geschnittene Schalotte
  • 1 Bund Petersilie
  • Einige Blätter von Salatherzen
  • Butter
4.2/5 (45 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Vollkornbrötchen-Sandwich mit Schinken Kartoffel-Rollmops-Salat