Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für vegetarische Gerichte mit Bulgur - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herzhafte Kartoffel-Lauch-Rösti

Und hier zum Rezept

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken und die Blätter fangen an, sich zu verfärben. Langsam aber sicher steht der Herbst vor unserer Tür, der alles in eine wunderbar gemütliche Stimmung versetzt. Dieses lecker-herzhafte Gericht passt perfekt in diese Zeit! 

Vor allem mit etwas Kräuterquark und Lachs schmecken sie hervorragend! 

 

Serviervorschlag

Zutaten

  • 450 g gekochte Kartoffeln
  • 400 g Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Paprikapulver
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • Kürbiskerne nach Belieben 
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Kartoffel in eine Schüssel reiben. 
  3. Währenddessen Lauch für 5 Minuten anbraten. Mit Paprikapulver würzen.
  4. Lauch zu den geriebenen Kartoffeln geben. Mit Parmesan, Maisstärke, Ei und Kürbiskernen vermischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. 
  5. Kügelchen aus dem Teig formen und platt drücken.
  6. Röstis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° für 15-20 Minuten backen. 
  7. Anschließend nach Belieben anrichten. Mit Lachs und Kräuterfrischkäse (oder Quark) schmecken die Röstis besonders lecker. Wer er crunchy mag, kann einen Teil der gekochten Kartoffeln durch geriebene rohe oder angebratene Kartoffeln ersetzen. 

Am besten bewertete Vegetarische Gerichte mit Bulgur Rezepte

Von

Herrlich erfrischender Salat, der im Sommer genau richtig kommt und auf keiner Grillparty fehlen sollte! ;)

  • Für die Schälchen:
  • 1 Packung Yufka- oder Filoteig
  • Öl
  • Für den Salat: (Für ca. 3 Personen)
  • 1 kleine Tasse Bulgur
  • 1 kleine Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark (Biber Salcasi – erhältlich beim türkischen Laden oder in jedem größerem Supermarkt)
  • 1 große Tomate (in kleine Würfel geschnitten)
  • 1 Salatkurke (in kleine Würfel geschnitten)
  • 1-2 Bund Petersilie (fein gehackt)
  • 1 EL Minze (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Grantatapefelsirup (Nar Eksisi – erhältlich beim türkischen Laden oder in jedem größerem Supermarkt)
  • Saft einer Zitrone
  • Olivenöl
  • Bei Bedarf: milde oder scharfe Paprika
  • Pul Biber (Türkische Chili Flocken)
  • Salatblätter (zum servieren)
5/5 (1 Bewertung)

Von

Bulgur ist ein Hauptnahrungsmittel in der Türkei, sowie im Vorderen Orient! Schmeckt aber auch hier zu Lande hervo

  • 1 kleine Tasse Bulgur
  • 2 kleine Tassen Wasser
  • Suppengewürz
  • 2 Karotten
  • 1 kleine Zucchini
  • Zuckerschoten
  • Salz & Pfeffer
  • nach Belieben Sojasoße
  • Tofu und/oder Fleisch
  • Paprika- und Currypulver
  • Butter
4.7/5 (3 Bewertung)

Von

Dieser Pilaw kann man auch mit gebratenem Hackfleisch zubereiten

  • für 3-4 Personen
  • 200 g grobe Bulgur (pilavlik Bulgur-aus dem türkischen Lebensmittelladen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 Möhre
  • 100 g vorgekochte Kichererbsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 Kaffeelf Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • von je 1 TL gebrochene Paprika
  • edelsüß Paprika
  • Curcuma
  • 400 ml Brühe oder Wasser
3.8/5 (58 Bewertung)

Von

Ein leichtes vegetarisches Gericht welches süchtig macht

  • 1 Zwiebel
  • 150 g Bulgur
  • 1 EL Tomatenmark
  • 600 g Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 – 3 Zucchini (ca. 400g)
  • 200 g Ziegenkäse
  • 1 EL Schafskäsegewürz
  • Olivenöl
4/5 (12 Bewertung)

Von

Die schwarzen Bohnen in dreifacher Menge Wasser mindestens 8 Stunden einweichen (besser über Nacht)

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 g schwarze Bohnen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Dose Mais
  • 2 Möhren
  • 1 kleine Zuchini
  • 250 g ofengeröstete Tomaten
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 rote Paprika
  • 70 g Saubohnen
  • Harissa
  • 1 Messerspitze geräuchertes Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 140 g Bulgur
  • 400 ml Wasser
  • Olivenöl
  • Salz
1.4/5 (9 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Bulgur mit Chili sin carne Bulgursalat im Knusper-Schälchen