Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Alli Heimgourmet

Rezepte für vegane Kekse - 4 Rezepte

Von Alli Heimgourmet

Ein veganes Rezept für Kekse - das geht doch gar nicht! Liebe Großmütter und traditionellen Köche, wir schätzen eure Koch- und Backkünste unendlich, nichtsdestotrotz müssen Butter und Ei nicht zwingend Bestandteile guten Gebäckes sein. Ganz im Gegenteil - die Suche nach veganen Alternativen bringt ganz herrliche Keks- und Plätzchenrezepte hervor, die nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern das ganze Jahr über gut schmecken. Wie wär es zum Beispiel mit ganz einfachen, gesunden „Sesamstraßen“-Keksen für Kinder oder aber Chocolate cookies - die gehen doch immer. Am besten selbst von überzeugen und unsere köstlichen, veganen Keksrezepte nachbacken...

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Top Rezept

Von Food and Blood, Food and Blood

Rezept bewerten 4.1/5 (58 Bewertung)
Vegane Sesamstraßen-Hirse-Kekschen 1 Foto
Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 45
Koch-/Backzeit 40
Kosten Mäßig

  • 50g Hirse
  • 20g Sesam
  • flüssiger Süßstoff/Stevia
  • 10ml/1 EL Öl

Rezept anschauen

Hirse mit Wasser bedecken, pürieren, 3 Stunden einweichen lassen

Am besten bewertete Vegane Kekse Rezepte

Von

Ofen auf 200°C vorheizen

  • 65g Vollkornmehl
  • 55ml Pflanzenmilch
  • 1 EL Kakaopulver
  • 25g gehackte Schokolade
  • 6ml Öl
  • 1g Backpulver
  • 3g Vanillezucker
  • 2ml flüssiger Süßstoff/45g Zucker
  • Prise Salz
3.7/5 (57 Bewertung)

Von

Vegane Linzeraugen. Entdecke unser Rezept

  • 300g weizenmehl
  • 200g margarine
  • 110g puderzucker
  • 80g gemahlene mandeln
  • 5 el sojamilch
  • 1 tl vanillezucker
  • abgeriebene schale 1/2 zitrone
  • 1 msp. zimt
  • 1 prise salz
  • marillenmarmelade zum füllen
  • puderzucker zum bestreuen
2.8/5 (104 Bewertung)

Von

Alle Zutaten bis auf die gehackte Schokolade mixen/pürieren

  • 100g gekochte Kichererbsen
  • 50g Haferflocken
  • 15g Apfelmus
  • 5ml Öl
  • 2g Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 2g Backpulver
  • flüssiger Süßstoff
  • 15g gehackte Schokolade
  • 1 EL Pflanzenmilch
1.9/5 (124 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Vegan Deep-Dish Cookie-Pie Vegane Sesamstraßen-Hirse-Kekschen