Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Veggie Jam

Beeriger Schoko-Creme-Kuchen

Von

Dieser Kuchen ist gesund, man könnte ihn sogar zum Frühstück essen!

Rezept bewerten 4.9/5 (5 Bewertung)

Zutaten

  • BODEN
  • 1 reife Banane (ca. 110g)
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 80g Haferflocken
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Kokosöl (oder Margarine)
  • 2 EL Agavendicksaft
  • SCHOKO-CREME
  • 1 mittelgroße Avocado
  • 2 EL ungesüßten Kakao
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 250g Erdbeeren
  • Heidelbeeren
  • Johannisbeeren
  • (frischer Zitronensaft)

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 180°C vorheizen.
Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit Kokosöl und Agavendicksaft vermengen.
Die restlichen Boden-Zutaten dazugeben und zu einem leicht klebrigen Teig verarbeiten.

Schritt 2

Eine 18-20cm Durchmesser Kuchenform einfetten/mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen (am besten zur Hilfe ein Stück Backpapier verwenden, damit der Teig nicht an den Händen kleben bleibt. Den Teig am Rand etwas hochdrücken. Anschließend für 12-15 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Schritt 3

Beeriger Schoko-Creme-Kuchen - Schritt 3

Für die Creme das Fleisch der Avocado mit den anderen beiden Zutaten pürieren. Die Creme auf den abgekühlten Kuchenboden verteilen.

Schritt 4

Beeriger Schoko-Creme-Kuchen - Schritt 4

Die Beeren waschen. Einen Teil der Erdbeeren anschließend in Scheiben schneiden und im Kreis am Rand des Bodens verteilen. Die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und mit den anderen Beeren in der Mitte des Kuchens verteilen. Evtl. noch etwas frischen Zitronensaft auf die Beeren träufeln; das ist jedoch kein Muss, solange der Kuchen nicht für zu lange rumsteht.

Schritt 5

Beeriger Schoko-Creme-Kuchen - Schritt 5

Für mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und dann servieren.

Wer mag kann auch noch etwas Kokosöl in die Schoko-Creme mischen, dann wird diese etwas fester im Kühlschrank.
Natürlich können auch andere Beerensorten verwendet werden, wie Himbeeren oder Brombeeren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Nutella-Mugcake in nur 5 Minuten! Saftiger SCHOKOKUCHEN aus der Tasse

Rezept für schokoladig-fluffigen Mugcake:

Zutaten:

  • 1 EL Öl
  • 2 EL Nutella
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Ei

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander in einer Tasse vermischen. 

Die Tasse nun für 1 Minute und 30 Sekunden in die Mikrowelle geben und schon könnt ihr euch den schokoladigsten Kuchen aller Zeiten auf der Zunge zergehen lassen!

Dieses Rezept kommentieren

Mamas Schokokuchen Rentiergulasch mit Schokoladensauce