Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Ausgefallene Geburtstagsrezepte - 105 Rezepte

Weitere Geburtstags Rezepte

Von

Die Butter mit einem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in etwa 1/2 Minute geschmeidig rühren und ...

  • 300g weiche Butter oder Margarine
  • 250g Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • Salz
  • 1 Fläschchen Rum-Aroma
  • 5 Eier
  • 500g Weizenmehl
  • 1 Pkt. Backpulver
  • 1/2 l Milch.
  • Für die 2. Teighälfte: 30g Kakao
  • 25g Zucker
  • 2-3 EL Milch
2.6/5 (19 Bewertung)

Von

Dieser Käsekuchen ist typisch deutsch und wird nach einem klassischem Rezept zubereitet

  • 1.Teig
  • 300g Mehl
  • 100g Zucker
  • 200g Butter
  • 1 Vanillezucker
  • 2.Füllung
  • 150g Zucker
  • Schale von Zitrone
  • 1 Vanillepudding
  • 4 Eier
  • 1Kg Magerquark
  • 200ml Sahne
2.2/5 (13 Bewertung)

Von

Sehr gut früher vorzubereiten! Besonders für Kindergeburtstage geeignet!

  • 1 Packung grüner Wackelpudding
  • 1 Tüte Frösche
1/5 (1 Bewertung)

Von

leckere Kindheitserinnerung

  • 200 g Milchreis (oder Arborio- oder Carnaroli-Rundkornreis)
  • ¾ l Milch
  • 1 Prise Vanillesalz
  • etwas Vanille
  • 65 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb
  • 1 Dose Mandarinen
  • abgetropft
  • 100 g Mandelblättchen
  • 3 Eischnee
0/5 (0 Bewertung)

Von

diese Mohnrolle ist locker, leicht und hält sich durch den Quark-Ölteig auch einige Tage frisch

  • 250 g Dinkelmehl 630er
  • 2 gestr. Teel. Backpulver
  • 50 g Zucker
  • etwas gemahlene Vanille aus der Mühle
  • 1 Prise Vanillesalz
  • 125 g Magerquark **
  • 50 ml neutrales Öl
  • 50 ml Vollmilch
  • 1 Ei Gr. L
  • für die Füllung:
  • 125 g Mohn
  • 50 g Zucker
  • 170 ml Vollmilch
  • 20 g Butter
  • 2 Esslöffel Grieß
  • 50 g Rosinen
  • 1 Schuss Rum (falls man mag)
  • 1 geschälter
  • geraspelter Apfel
  • etwas erwärmte Aprikosenmarmelade zum Bestreichen
0/5 (0 Bewertung)

Von

Was freuen wir uns auf den Frühling! Dann hat das Warten nämlich endlich ein Ende: Man kann wieder Spargel kaufen

  • Zutaten für die Bärlauch-Pfannkuchen:
  • 2 Eier
  • 300ml Milch
  • 200ml Mineralwasser
  • 400g Dinkelmehl 812
  • 50g Bärlauch
  • 1 Prise Salz
  • Zutaten für die Sauce Hollandaise:
  • 250g Butter
  • 25g Wasser
  • 25g Sahne
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 Eigelb
  • Zutaten für den Spargel:
  • 500 g Spargel
  • 2 TL Salz
0/5 (0 Bewertung)

Von

Falls Du auf der Suche nach einem nicht alltäglichen Dessert bist und Whisky magst, dann ist das schottische Crana...

  • 350 Gramm Himbeeren
  • frisch
  • 300 Gramm Schlagsahne
  • 100 Gramm Haferflocken
  • kernig (bspw. Echte Kölln Kernige)
  • 6 Esslöffel Honig
  • flüssig
  • 2 Esslöffel Glen Grant The Major’s Reserve Single Malt Scotch Whisky
0/5 (0 Bewertung)

Von

Zucker, Vanillezucker und Eier gut schaumig rühren, Nach dem Backen 5 Minuten in den Blechen ruhen lassen

  • Teig:
  • 375 g Mehl
  • 240 g Zucker
  • 225 ml Buttermilch
  • 150 ml Öl
  • 8 Oreokekse
  • 3 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • Blaue Lebensmittelfarbe
  • Topping:
  • 200 ml Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • Etwas Erdbeersaft oder -mus
  • Rote Lebensmittelfarbe
  • Backoblaten
  • Zuckerschrift (rot und blau)
0/5 (0 Bewertung)

Von

Für den Teig die Butter mit dem Zucker cremig schlagen

  • Für den Teig:
  • 115 g weiche Butter
  • 130 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 EL Zitronenabrieb (Bio-Zitrone)
  • 60 ml Milch
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • Für die Buttercreme:
  • 90 g Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • Lemon Curd (entweder gekauft
  • oder selbstgemacht)
0/5 (0 Bewertung)

Von

Für den Teig Eiweiß, Buttermilch und Zitronenabrieb verrühren

  • Für den Teig:
  • 5 Eiweiß
  • Abrieb von 2 Bio Zitronen
  • 150 ml Buttermilch
  • 170 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 270 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Für das Topping:
  • 90 g Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 250 g Butter
  • Saft einer halben Zitrone
0/5 (0 Bewertung)

Von

Für den Teig werden Zucker und Butter weiß cremig geschlagen

  • Für den Teig:
  • 80 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Sekt
  • 150 ml Milch
  • 2 EL Holunderblütensirup
  • Abrieb einer Bio-Limette
  • 1 EL gehackte Minze oder etwas Minzaroma
  • Für das Frosting:
  • 90 g Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 250 g Butter (zimmerwarm)
  • etwas Minzaroma
  • 1 EL Holunderblütensiurp
0/5 (0 Bewertung)

Von

Für den Teig Mehl, Zucker, Backpulver und Kakao mischen

  • Für den Teig:
  • 30 g Butter
  • 80 g Zartbitterschokolade (mindestens 70%)
  • 4 TL Kakaopulver (Backkakao)
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 TL Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • Für die Käsecreme:
  • 250 g Quark
  • 1 Ei
  • 30 g Zucker
  • 1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • Mark einer Vanilleschote
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Chocolate Cheesecake Muffins Marmorkuchen