Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Käse-Sahne-Torte

Von

Rezept bewerten 3.4/5 (48 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 3 Eier
  • 3 EL warmes Wasser
  • 150g Zucker
  • 1 1/2 Pck Vanillezucker
  • 115g Mehl
  • 75g Speisestärke
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 8 Blatt Gelatine
  • 500g Quark
  • 200g Zucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 375 ml Sahne

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig
Adapted from lilaplaetzchen.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Der Teig:

Die Eier schaumig schlagen. Das Wasser dazu geben und weiter schlagen. Zucker und Vanillezucker in kleinen Mengen einrieseln. Die Masse schlagen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter den Teig heben. In einer gefetteten Springform bei 200 Grad für 20-30 min backen. Nach dem Auskühlen in zwei Böden schneiden.

Schritt 2

Die Füllung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Zucker und Zitronensaft verrühren. Die ausgedrückte Gelatine in 5-6 EL heißem Wasser auflösen. Ein wenig Quarkmasse unterrühren und danach alles mit der restlichen Quarkmasse vermischen. Die steifgeschlagene Sahne unterheben.

Schritt 3

Einen Tortenboden auf eine Kuchenplatte legen. Einen Tortenrand darum legen und vorsichtig fest ziehen. Die Quarkmasse auf dem Boden verteilen und den zweiten Biskuit darauf legen. Für einige Stunden kalt stellen und später mit Puderzucker bestreuen oder verzieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Käsecremtorte Prinzregententorte alla Großmutter