Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Ungarisches Gulaschrezept - 6 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: ungarisches Gulasch mit Kartoffeln, Champignon-Ragout, Rinderragout, schnelles Ragout, einfaches Ragout, Gulasch auf ungarische Art

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: so gelingt ein fruchtiger Brombeer-Bramble!

In diesem Video entschlüsseln wir für euch die perfekte Zusammensetzung eines fruchtigen Brombeer-Brambles. So werdet ihr zum nächsten Cocktailmixer-Star!

Am besten bewertete Ungarisches Gulasch Rezepte

Von

Die Dose Kraut öffnen und auf ein Sieb zum Abtropfen geben

  • 1 kg Schweinenacken oder Schweineschulter
  • 300–400 g frisches Sauerkraut oder ein Fertigprodukt
  • 4–5 Zwiebeln
  • 0,6 l Rinder-, Gemüse- oder Würfelbrühe
  • 0,2 l Saure Sahne
  • 3–4 EL Schweineschmalz oder Butterschmalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1–3 TL Rosenpaprika
  • 1–2 EL Rotweinessig
  • 1–3 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1–2 EL Tomatenmark oder ein Fertigprodukt
  • 1–2 TL ganzer Kümmel
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
4.1/5 (31 Bewertung)

Von

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken und in eine Pfanne geben

  • 500 g Gulasch vom Schwein
  • 2 Zwiebel(n)
  • 5 Knoblauchzehe(n)
  • 100 g Tomatenmark
  • 1 TL Brühe, instant
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Prise Paprikapulver, rosenscharf
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Majoran
  • 2 Prisen Kümmel, (gemahlen)
  • Salz
  • Sirup (Zitronensirup)
  • Öl (Sonnenblumenöl)
4.3/5 (5 Bewertung)

Von

Zwiebeln in Streifen schneiden und in Öl anbraten

  • 1kg Schweinegoulasch
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Möhren
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 200g Tomatenmark
  • Bratöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parika edelsüß
  • Sahne
4/5 (55 Bewertung)

Von

Dieses Rezept hat einen ProPoints-Wert von 10 Punkten nach WeightWatchers Plan 360°

  • 300g Rindergulasch
  • 1 Zwiebel
  • 100g Champignons
  • Gewürzgurken (120g Abtropfgewicht)
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Grüne Paprika
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Paprika
  • 400g stückige Tomaten
  • 100g trockene Spätzle
  • 1 bis 2 rote Peperoni (je nach gewünschte Schärfe)
3/5 (35 Bewertung)

Von

Butter im Kopf zergehen lassen

  • 200g Rindergulasch
  • 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • Salz, Pfeffer, Kümmel, 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zitrone
  • Butter
  • Zwiebel, Knoblauch
  • 3-4 EL Tomatenmark
  • 300ml Fleischbrühe
  • 1 Chilischote
1/5 (3 Bewertung)

Von

Das Fleisch in einer Pfanne anbraten

  • 1 kg Schweinegulasch
  • 3 Zwiebeln
  • 2 gestr. El Paprikapulver, edelsüß
  • 1 El Tomatenmark
  • 1,5 TL Kümmel,
  • abgeriebene Schale von einer 1/2 Zitrone
  • 500 g Sauerkraut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Saure Sahne
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Szegediner Gulasch Szegediner Gulasch