Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Ungarisches Gulasch

Von

Rezept bewerten 1/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • 200g Rindergulasch
  • 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zitrone
  • Butter
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • 3-4 EL Tomatenmark
  • 300ml Fleischbrühe
  • 1 Chilischote

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 2Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butter im Kopf zergehen lassen.
Frischen Knoblauch klein hacken und 1 klein gehackte Zwiebel glasig dünsten. Anschließend das Rindergulasch kurz anbraten mit dem Tomatenmark. Das Ganze dann mit der Rinderbrühe ablöschen, würzen (Lorbeerblatt dazu geben) und Zitronenschale rein raspeln. 40 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Anschließend Paprika und Chili rein und ca. weitere 20 Min. köcheln. Je nach Geschmack, kann ein richtiges Gulasch auch noch länger köcheln.
Zum Schluss noch mal mit Pfeffer und Salz abschmecken und das Lorbeerblatt entfernen.
Dazu schmeckt Nudeln, Kartoffeln oder Knödel.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Ungarisches Goulasch Szegediner Gulasch