Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Traditioneller Rinderbraten - 2 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Rinderbraten im Backofen, Festtagsbraten, festlichen Rinderbraten, einfacher Rinderbraten, schneller Rinderbraten, Rinderbraten mit Rotwein, Omas Käsespätzle

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Am besten bewertete Traditioneller Rinderbraten Rezepte

Von

Rinderbraten zählt zu den Klassikern der europäischen Küche

  • 1 Rinderbraten
  • einige Knoblauchzehen (nicht obligatorisch)
  • frischer Thymian
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl
  • etwas Butter
4.7/5 (347 Bewertung)

HeimGourmet stellt 15 Tipps und Gerichte vor, die die nächliche Fettverbrennung unterstützen

1 784 mal geteilt

Von

Fleisch von Fett und Sehen befreien und mit Salz und Pfeffer würzen

  • 1 kg Tafelspitz oder Rinderfilet
  • 30 g Speck
  • 20 g Schweineschmalz
  • 200g Suppengrün (frisch oder TK)
  • 1 Loorbeerblatt
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 1/8 l (Fleisch) Brühe (125ml)
  • 20 g Mehl
  • 1/8 l Sahne (125ml)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1/4 l (Fleisch) Brühe
  • 1 Orange (zum garnieren)
  • 1/8 l geschlagene Sahne/Sprühsahne (125ml zum garnieren)
  • 3 EL Preiselbeergelee, frische Preiselbeeren oder aus dem Glas
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • Thymian nach Geschmack
3.5/5 (45 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Svickova (Rinderbraten in Sahnesauce) Rinderbraten