Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einen Rinderbraten im Backofen - 4 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Rinderbraten im Römertopf, Wildbraten im Römertopf, einfacher Wildbraten, schneller Wildbraten, Festtagsbraten, festlichen Rinderbraten, schneller Rinderbraten

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Am besten bewertete Rinderbraten im Backofen Rezepte

Von

Rinderbraten zählt zu den Klassikern der europäischen Küche

  • 1 Rinderbraten
  • einige Knoblauchzehen (nicht obligatorisch)
  • frischer Thymian
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl
  • etwas Butter
4.8/5 (308 Bewertung)

Von

Es ist eines der bekanntesten Diätprogramme der Stars, um schnell und ohne Anstrengung Gewicht zu verlieren. Das klingt toll und einfach - doch hält die Diät, was sie verspricht?

33 mal geteilt

Von

Den Rinderbraten abwaschen, trockentupfen und ggf

  • 1 kg Rinderbraten
  • 1 große Zwiebel
  • Salz / Pfeffer
  • 400 ml Fleischbrühe
  • etwas Sahne
  • Saucenbinder
  • Fett/Öl
  • 1 Dose Pilze
3.4/5 (56 Bewertung)

Schlemmen ohne Verzicht! Diese 50 Lebensmittel machen niemals dick!

2 mal geteilt

Von

Fleisch von Fett und Sehen befreien und mit Salz und Pfeffer würzen

  • 1 kg Tafelspitz oder Rinderfilet
  • 30 g Speck
  • 20 g Schweineschmalz
  • 200g Suppengrün (frisch oder TK)
  • 1 Loorbeerblatt
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 1/8 l (Fleisch) Brühe (125ml)
  • 20 g Mehl
  • 1/8 l Sahne (125ml)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1/4 l (Fleisch) Brühe
  • 1 Orange (zum garnieren)
  • 1/8 l geschlagene Sahne/Sprühsahne (125ml zum garnieren)
  • 3 EL Preiselbeergelee
  • frische Preiselbeeren oder aus dem Glas
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • Thymian nach Geschmack
3.5/5 (30 Bewertung)

Von

Ofen auf 180 Grad vorheizen

  • 1 EL Öl
  • 1 Rinderlende (ca.1,8kg)
  • 1 gewürfelte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ¼ TL Thymian
  • ½ TL Oregano
  • ½ TL Basilikum
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Petersilie
  • 250ml trockener Rotwein
  • 800ml geschälte Tomaten(Dose)
  • 3 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tabasco
2.9/5 (7 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Rinderbraten in Rotwein Rinderbraten