Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Rezepte mit Leinsamen - 10 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Joghurt mit Leinsamen, Samen, Leinsamen-Hafer-Brot

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Pavlova- Eier mit Lemon Curd

Ein wunderbar leichtes Dessert, das richtig was hermacht: Pavlova- Eier mit Lemon Curd.

Am besten bewertete Leinsamen Rezepte

Von

Aus allen Zutaten einen festen Teig kneten

  • 400 gr Vollkornmehl
  • 100 gr Weißmehl
  • 1 Tüte Trockenhefe
  • 1 Schuß Essig (Branntweinessig oder anderen neutralen Essig)
  • 340 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 50 gr Leinsamen
  • 50 gr Haferflocken
3/5 (195 Bewertung)

So kannst Du dir ganz leicht aus Kiwi, Apfel und Zitrone einen antioxidativen Smoothie mixen, um deinen Körper zu entgiften und viel Energie zu bekommen:

Von

Alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und für mindestens 6 Minuten gut durchkneten, damit der Toast sp...

  • Zutaten für 1 Leib:
  • 350g Weizenmehl Type 405
  • 100g Roggen Vollkornmehl
  • 200g Natur Joghurt
  • 60ml Sonnenblumenöl
  • 150ml Wasser
  • 15g Zucker
  • 10g Salz
  • 20g Hefe
  • 2EL Sesam
  • 2EL Leinsamen
  • 2EL Sonnenblumenkerne
3.9/5 (11 Bewertung)

Von

Hülsenfrüchte sind der totale Energie Booster! Das ist nicht zu bestreiten. Ob Linsen, Erbsen oder Bohnen: Sie alle liefern unserem Körper wichtige Vitamine und Nährstoffe. Ganz vorne mit dabei ist Eisen, was insofern für alle Vegetarier da draußen sehr wichtig ist. Doch auch Omnivoren (also Nicht-Vegetarier) haben nicht selten einen Eisenmangel.

Von

Diese Bratlinge passen super als Beilage zum Salat, eignen sich aber auch als Burger-Patties

  • ca. 150-180g Tofu
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 3 EL (gesalzene/geröstete) Kürbiskerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 grüne Paprika
  • 1/2-1 kleine rote Zwiebel
  • 1 gehäufter EL Tomatenmark
  • 3 EL geschrotete Leinsamen
  • 1 EL Kichererbsenmehl oder anderes (glutenfreies) Mehl
  • 1/4 Tasse Quinoa
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer, Prise Chili
3.9/5 (15 Bewertung)

Von

Tortillas aus dem Supermarkt enthalten leider meist eine Menge unnötiger Zusatzstoffe

  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 1/2 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 150-180ml Wasser
3.4/5 (95 Bewertung)

Von

Was genau ist "Chia"? Was steckt in diesem Superfood? Kann man auch zu viel Chia essen? Wir klären auf!

Von

Banane und Melone schälen und in Stücke schneiden

  • 1 Banane
  • Honigmelone (nach Belieben)
  • 2 EL Müsli-Mischung
  • 1 TL Leinsamen
  • 200 ml Milch
  • Honig (nach Belieben)
3.5/5 (8 Bewertung)

Von

Für das Quellstück alle Zutaten vermischen und für ca

  • Zutatenfür das Quellstück :
  • 100g Roggen - Vollkornmehl
  • 2EL Haferflocken
  • 2EL Leinsamen
  • 2EL Sonnenblumenkerne
  • 2EL Sesam
  • 200ml lauwarmes Wasser
  • Zutaten für den Hauptteig:
  • 100g Roggen - Vollkornmehl
  • 150g Weizenmehl Typ 1050
  • 1 Beutel Natur Sauerteig
  • 1 EL Salz
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 100ml lauwarmes Wasser
  • Außerdem:
  • etwas Wasser
  • etwas Haferflocken, Sesam, Leinsamen und Sonnenblumenkerne zum bestreuen
3.3/5 (20 Bewertung)

Von

Die Banane schälen und in einer großen Schüssel zerquetschen, den Apfel vierteln und das Gehäuse herausschneide...

  • Für 4 Portionen benötigt ihr:
  • 100 g Vollkornflocken (z.B. Hafer, – Dinkel- Weizenvollkorn-, Gesternvollkornflocken)
  • 50 g geschrotete Leinsamen
  • 25 g Buchweizenfocken
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 Banane
  • 250 g Quark
  • 250 g Joghurt
  • eine Prise Zimt
  • 1 Apfel
  • Obst nach belieben
3.1/5 (34 Bewertung)

Von

Obst waschen und kleinschneiden, Früchte mit Leinsamen und Butetermilch vermischen, zerstoßenes Eis dazugeben und

  • 150g Erdbeeren, 125g Himbeeren, 3 Bananen, 1 EL Leinsamen, 200ml Buttermilch, 6 EL zerstoßenes Vanille-Eis, 1 Päckchen Vanillezucker
3.2/5 (27 Bewertung)

Von

Alle Zutaten miteinander verkneten und ohne Öl in der Pfanne ausbacken bis der Fladen leicht braun wird

  • 100g Mehl, Vollkorn
  • 20g Leinsamen, geschrotet
  • 120g kochendes Wasser
  • Prise Salz+Pfeffer
  • 1TL Olivenöl
3/5 (42 Bewertung)

Von

Eine leckere Pesto-Variante

  • 1 Tasse Kürbiskerne
  • ½ Tasse Leinsamen
  • 1 Tasse Bio Rapsöl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz nach Geschmack
2/5 (2 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kürbiskernpesto Leinsamen-Hafer-Brot