Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tolle Käsekuchenrezepte - 78 Rezepte

Weitere Käsekuchen Rezepte

Von

Knetteig herstellen und in gefettete Backform (Springform) geben, dünn ausrollen und an den Rändern hochziehen

  • Boden: Knetteig
  • 200 gr Mehl
  • 75 gr Zucker
  • 75 gr Butter
  • 1 Ei
  • 1 Tl Backpulver
  • Belag:
  • 500 gr Magerquark
  • 150 gr Zucker
  • 2 Pk Vanillezucker
  • 1 Pk Vanillepuddingpulver
  • ½ Tasse Öl
  • 3 Eier
  • etwas Zitrone
4.3/5 (13 Bewertung)

Von

Butter schmelzen und mit Quark vermengen

  • 1 kg Quark
  • 200 g Butter
  • 6 Eier
  • 300 g Zucker
  • 125 g Grieß
  • 1 TL gestrichen Backpulver
  • Später: 4 Eßl. Kakao
3.7/5 (24 Bewertung)

Von

Den Teig kurz kaltstellen

  • Für den Mürbeteig:
  • 65 gr Butter
  • 75 gr Zucker
  • 200 gr Mehl
  • 1/2 P. Backpulver
  • 1 Ei
  • Für den Belag:
  • 500 gr Quark
  • 2 Becher Schmand
  • 170 gr Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Tasse Öl
  • 120 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Prise Salz
3.8/5 (47 Bewertung)

Von

Die Zutaten für den Boden mit einander vermengen und in eine gefettete Backform geben danach die Zutaten für den...

  • für Boden
  • 150 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 150 g Margarine
  • 3 Eier
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Pck Backpulver
  • für Belag
  • 500 g Quark
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 1 Stck Saft der Zitrone
  • 1 Pck Puddingpulver Vanille
4.3/5 (7 Bewertung)

Von

Die Zutaten für Teig und Füllung jeweils gut vermengen

  • Teig:
  • 200g Mehl
  • halber Teelöffel Salz
  • 1 Pack Vanillinzucker
  • 65g Zucker
  • 1 Ei
  • 125g Butter
  • Füllung:
  • 750g Quark
  • 10 Eßlöffel Öl
  • 300g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Beutel Vanillepudding
  • 1/8 l Milch
  • 3 Eiweiß
4/5 (27 Bewertung)

Von

Den Backofen auf 180° C vorheizen

  • Für den Käsekuchen ohne Boden:
  • 150g Zucker
  • 100g Butter oder Margarine
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillepuddingspulver
  • 500g Quark
  • 5g Backpulver
  • Außerdem:
  • Trauben
  • Zahnstocher oder andere Spieße
3.6/5 (17 Bewertung)

Von

Mürbteig herstellen und in eine gefetteten Springform verteilen und einen Rand hochziehen

  • Mürbteig:
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckche Backpulver
  • Käsemasse:
  • 500 g Quark
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 4 Eier
  • getrennt
  • 2 EL Vanillin-Pudding
  • ( 1 Eigelb aufheben)
3.5/5 (27 Bewertung)

Von

Die Kekse zerkleinern. Die Butter zerlassen und mit 40 g Zucker sowie einer Messerspitze Salz unter die Keksbröse...

  • 150 g Haferkekse
  • 50 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Messerspitze Salz
  • 400 g Frischkäse
  • 3 Eigelb
  • 200 g Sauerrahm
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1-2 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • 200 g Erdbeeren
4.1/5 (15 Bewertung)

Von

Käsekuchen mit Mürbeteigboden ist eins der klassischsten Käsekuchenrezepte

  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 150 g Margarine
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Für die Käsemasse:
  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 750 g Quark (20 % Fett)
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone
  • 50 g Stärkemehl
  • 100 g Butter
4/5 (22 Bewertung)

Von

Diesen Käsekuchen können Sie problemlos einfrieren

  • Für den Teig:
  • 250g Mehl
  • 125g Margarine
  • 100g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Tl Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 1000g Quark
  • 200g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 1 Pck Vanillepudding
3.5/5 (13 Bewertung)

Von

Käsekuchen (mit "Decke")

  • 1. 500 g Quark
  • 2. 2 Eier
  • 3. 200 g Zucker
  • 4. 450 ml Milch
  • 5. 1 kleine Tasse Öl
  • 6. 1 P. Vanillepudding
  • ( 2 geschlagene Eiweiß für die Decke)
4/5 (11 Bewertung)

Von

Das Eiweiss zu Eischnee schlagen

  • Tortenboden
  • 250g Mehl
  • 60g Zucker
  • 60g Butter
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1-2 EL Milch
  • 2 Becher Quark
  • 6 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Sahne
3.8/5 (19 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Hallo S. Priehl, wie der englische Name 'Cheesecake' bereits ahnen lässt, ist Cheesecake eine amerikanische Kreation, während der Käsekuchen aus dem deutschsprachigen Raum kommt. Der entscheidende Unterschied liegt jedoch in den Zutaten, während Käsekuchen tradtionell mit Quark (daher auch Quark- oder Topfenkuchen genannt) zubereitet wird, wird für Cheesecake Frischkäse verwendet. Am besten du probierst beide einmal aus ;-): http://www.heimgourmet.com/cheesecake-rezepte.htm

Kommentiert von

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Käsekuchen und Cheesecake? Gibt es überhaupt einen?

Kommentiert von

Käsekuchen Käsekuchen