Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tolle Käsekuchenrezepte - 78 Rezepte

Weitere Käsekuchen Rezepte

Von

Eier trennen und Eiweiß steif schlagen

  • 1 kg Quark
  • 300 g Zucker
  • 2x Vanillepudding
  • 6 Eier
3.7/5 (86 Bewertung)

Von

Käsekuchen mit Himbeeren und Walnüssen

  • Für den Mürbeteig:
  • 150 g Walnüsse
  • gemahlen
  • 220 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei (L)
  • 150 g Butter
  • 4-5 EL kaltes Wasser
  • Für die Quarkfüllung:
  • 1 kg Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 100 ml Schlagsahne
  • 4 Eier (M)
  • 50 g feinen Grieß
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • 150 g Himbeeren (frisch oder TK)
  • Außerdem:
  • 30 g kalifornische Walnüsse
  • einige Himbeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben
4/5 (26 Bewertung)

Von

ie Kekse müssen zuerst fein zerbröselt bzw

  • Zutaten für 12 Stücke:
  • Für den Boden:
  • 400 g kernige Vollkorn-Haferkekse (z.B. "Hobbits")
  • 200 g Butter
  • Butter zum Einfetten der Springform
  • Für die Cremé:
  • 400 g Frischkäse
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Vanillequark (z.B. "Leckermäulchen" von frischli)
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (40 g)
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 500 g Sauerkirschen (Tiefkühlware
  • aufgetaut und abgetropft)
  • 3-4 EL Zucker oder Agavendicksaft zum süßen der Kirschen
  • Für die Streusel:
  • 150 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 40 g gemahlene Mandeln (kann man optional auch weglassen
  • und dann einfach 40 g mehr Mehl nehmen)
3.9/5 (27 Bewertung)

Von

Die Buter hacken und alles zu einem gleichmäßigen Teig verquirlen

  • 1Kg Magerquark
  • 200g Zucker
  • 200g Butter
  • 1Pkg. Vanillezucker
  • 1Pkg. Backpulver
  • 1Pkg. Vanillepudding
  • 2EL Grieß
  • 4 Eier
3.9/5 (61 Bewertung)

Von

Mini-Apple-Cheesecake-Pie

  • Zutaten und Zubereitung für den Pie-Teig:
  • 135 gr Mehl
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 75 gr kalte Butter
  • und
  • 3 EL kaltes Wasser
  • Alle Zutaten gut verkneten und den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen.
  • Zutaten für die Gläserfüllung:
  • 1 Packung Vollkornkekse
  • 90 gr. Butter
  • 3 Pkg. Philadelphia Frischkäse
  • 180 ml gezuckerte Kondesmilch
  • 110 gr Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 8 Äpfel
  • 1 EL Zucker & 1 EL Zimt
  • 12 Gläser à ca. 200 ml
  • (die kleinen Masons sind schon zu groß)
3.4/5 (61 Bewertung)

Von

Backofen auf 180 Grad vorheizen

  • 100 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 500 g Quark
  • 1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
3.9/5 (19 Bewertung)

Von

Für den Knetteig das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und in eine Rührschüssel sieben

  • Zutaten für eine Springform mit 26 cm Durchmesser:
  • Für den Boden.
  • 100 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Kakao
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Für den Belag:
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Johannisbeeren
  • 4 EL Marmelade oder Konfitüre ( rote)
3.2/5 (71 Bewertung)

Von

Geht blitzschnell

  • 130 g Margarine
  • 30 g Grieß
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • Saft einer Zitrone
  • 1 P. Vanillepudding
  • 1. kg Magerqurark
  • 1 Dose Mandarin- Orangen
3.8/5 (22 Bewertung)

Von

Die Eigelbe und den Zucker mit dem Schneebesen schlagen

  • 500 g Quark
  • 3 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 75 g Zucker
  • 75 g Mehl
3.8/5 (41 Bewertung)

Von

Ein "Käsekuchen" für Veganer, cremig und lecker - da vermisst man nicht mal das Original!

  • BODEN
  • 65g Haferflocken
  • 5g gepopptes Amaranth
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 50g Dinkelvollkornmehl
  • 25g gehackte Mandeln
  • Prise Zimt
  • 30g Agavendicksaft
  • 2 EL (ungesüßten) Kakao
  • 120g Sojajogurt Natur
  • FÜLLUNG
  • 1 Packung/275g Seidentofu
  • 90g Cashewmus
  • Prise Vanille
  • 50-80g Agavendicksaft*
  • 1.5 TL Stärkemehl
  • Kirschen aus dem Glas oder anderes Obst
  • * Wer es süß mag sollte mehr Agavendicksaft verwenden
  • vor allem wenn man den Kuchen ohne Kirschen backt.
3.7/5 (29 Bewertung)

Von

Butter, Zucker, Mehl, Backpulver und das Ei miteinander verkneten und für 30 Minuten kühl stellen

  • Für den Boden (Mürbeteig):
  • 65 g Zucker
  • 65 g Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Für den Belag:
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter (weich)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 500 g Magerquark
  • 125 ml Milch
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Speisestärke
3.5/5 (41 Bewertung)

Von

Die Eier trennen. Die Butter mit dem Zucker schaumig ruehren

  • 6 Eier
  • 125 Gramm Butter
  • 250 Gramm Zucker
  • 750 Gramm Magerquark (*1 kg)
  • 500 Gramm Mascarpone (*250 g)
  • 1 Pack. Vanillepudding
  • 2 Essl. Speisestärke
  • gehäuft
  • Butter für die Form
  • Semmelbrösel
4.3/5 (13 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Hallo S. Priehl, wie der englische Name 'Cheesecake' bereits ahnen lässt, ist Cheesecake eine amerikanische Kreation, während der Käsekuchen aus dem deutschsprachigen Raum kommt. Der entscheidende Unterschied liegt jedoch in den Zutaten, während Käsekuchen tradtionell mit Quark (daher auch Quark- oder Topfenkuchen genannt) zubereitet wird, wird für Cheesecake Frischkäse verwendet. Am besten du probierst beide einmal aus ;-): http://www.heimgourmet.com/cheesecake-rezepte.htm

Kommentiert von

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Käsekuchen und Cheesecake? Gibt es überhaupt einen?

Kommentiert von

Käsekuchen ohne Boden Käsekuchen Vanille