Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Käsekuchen ohne Boden

Von

Rezept bewerten 3.9/5 (60 Bewertung)

Zutaten

  • 1Kg Magerquark
  • 200g Zucker
  • 200g Butter
  • 1Pkg. Vanillezucker
  • 1Pkg. Backpulver
  • 1Pkg. Vanillepudding
  • 2EL Grieß
  • 4 Eier

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Buter hacken und alles zu einem gleichmäßigen Teig verquirlen.

Schritt 2

Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
Nun muss der Kuchen für ca. 30-45Min. bei 180 Grad Umluft in den Backofen.

Besonders lecker ist der Käsekuchen wenn man in den Teig noch Kirschen oder Rosinen gibt.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Mini Käsekuchen Mini-Apple-Cheesecake-Pie