Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Käsekuchen Monika

Von

Rezept bewerten 3.7/5 (54 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Margarine
  • 1 Ei
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 P. Backpulver
  • Schale einer Zitrone
  • 125 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 750 g Magerquark
  • 1 Eßl. Gries
  • 1 P. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Aus Mehl
Zucker
Margarine
Ei
Vanillezucker
Backpulver
und der Schale einer Zitrone

einen Knetteig bereiten.

Schritt 2

Für die Quarkcreme Margarine, Zucker und Vanillezucker glatt rühren, Eier, Zitrone, Gries und Quark zum Schluss dazugeben.

Schritt 3

Käsekuchen Monika - Schritt 3

Die Hälfte des Knetteiges als Boden in eine Springform geben. Den Quark darauf und die andere Hälfte des Knetteiges als Streusel oben auf dem Quark verteilen.

Ca. 60-70 Minuten bei 160-175 Grad

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Mini Käsekuchen Käsekuchen Vanille