Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tolle Käsekuchenrezepte - 78 Rezepte

Weitere Käsekuchen Rezepte

Von

Dieses einfache Käsekucherezept ist schnell und einfach zubereitet

  • Teig:
  • 100g Margarine
  • 120g Zucker
  • 250g Mehl
  • 2 Eigelb
  • 1/2 Backpulver
  • Belag:
  • 65g Margarine
  • 1 P. Quark
  • 200g Zucker
  • 2 Eier + 2 Eiweiß
  • 1/4 l saure Sahne
  • 2 P. Vanillezucker
  • 1 EL Gustin
  • 1 EL Mehl
3.8/5 (60 Bewertung)

Von

Wundervolles Dessert im Glas: Chai-Cheesecake mit Feigen

  • 150 g Shortbread-Kekse
  • 100 ml Orangesaft
  • 6 Beutel Sweet-Chai-Tea (z.B. von Yogi-Tea)
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 g Quark (40 %)
  • 100 g saure Sahne
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 20 g Mehl
  • 3 reife Feigen
  • 1 El Puderzucker
4.2/5 (33 Bewertung)

Von

1. Eier trennen und die Dotter mit dem Quark verrühren

  • 3 Eier
  • 1000 g Quark
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pck. Vanille-Puddingpulver
  • 250 g Zucker
4.1/5 (37 Bewertung)

Von

Schokoglück; superlecker und für jeden Anlass geeignet!

  • Für die Bröselböden:
  • 16 OREOs
  • 80g Butter
  • Für die Cheesecake-Creme:
  • 80g Zartbitter-Schokolade
  • 50g Schlagsahne
  • 60g Zucker
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 1 Eigelb (Grösse M)
  • 300g Speisequark (20% Fett)
  • 1.5 gestr. EL Speisestärke
  • Für das Topping:
  • 150g Schlagsahne (mind. 30% Fett)
  • 0.5 Pck. Sahnesteif
  • 2 gestr. TL gesiebter Kakao zum Backen
  • 200g Doppelrahm-Frischkäse
  • 100g Nuss-Nougat-Creme (Nutella)
  • Ausserdem:
  • 12 Muffin-Papierförmchen
  • Spritzbeutel
  • Dekomaterial
4.5/5 (2 Bewertung)

Von

Die Schattenmorellen abtropfen lassen

  • 1 kg Magerquark
  • 60 g Grieß
  • 200 g Zucker
  • 1 Tüte/n Vanillezucker
  • 4 Ei(er)
  • 2 Tüte/n Puddingpulver (Vanille)
  • 1 Glas Schattenmorellen oder Obst nach Wahl
  • Fett für die Form
  • Paniermehl für die Form
3.4/5 (89 Bewertung)

Von

Käsekuchen mit Apfelscheiben bedeckt

  • Für den Knetteig:
  • 200g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 80g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 120g Butter
  • Für den Belag:
  • 250g Apfel
  • etwas Zitronensaft
  • Für die Füllung:
  • 200g Apfelkompott
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • 4 Eigelb
  • 750g Speisequark
  • 40g Speisestärke
  • 120g Zucker
  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 30g Zucker
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • 40g Butter in Flöckchen
4/5 (43 Bewertung)

Von

Wie Käsekuchen

  • 300 gr Zucker
  • 150 gr Mehl
  • 300 gr weiche Margarine
  • 6 Eier
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 500 gr Quark
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • Saft einer Zitrone
3.8/5 (60 Bewertung)

Von

Käsekuchen-Muffins. Entdecke unser Rezept

  • 175 g Philadelphia Natur Balance
  • 175 g Zucker
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g getrocknete Sauerkirschen
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 225 ml Milch
2.7/5 (140 Bewertung)

Von

Ein schnell zubereiteter Käsekuchen, der geht immer

  • 250 gr Frischkäse
  • 250 gr Quark (Speise oder Magerquark)
  • 4 Eier
  • 200 gr Zucker
  • 1 P. Vanillepudding
3.4/5 (84 Bewertung)

Von

Zunächst die Blaubeeren waschen und den Backofen auf 200 Grad vorheizen

  • Für den Teig:
  • 100 Gramm Butter - zimmerwarm
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 180 Gramm Dinkelvollkernmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamon
  • Für die Füllung:
  • 500 Gramm (Mager-)quark
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Ei
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Pck. Vanillepudding-Pulver
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 350 Gramm Heidelbeeren
3.7/5 (60 Bewertung)

Von

Zitronen-Philadelphiakuchen

  • Für eine Form mit 28cm Durchmesser:
  • 200 g Vollkornkekse
  • 150 g Butter
  • 400 g Frischkäse
  • 200 g Schmand
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 6 EL Mehl
  • Saft einer 1/2 Zitrone
3.8/5 (51 Bewertung)

Von

Aus Mehl Zucker Margarine Ei Vanillezucker Backpulver und der Schale einer Zitrone einen Knetteig bereite...

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Margarine
  • 1 Ei
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 P. Backpulver
  • Schale einer Zitrone
  • 125 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 750 g Magerquark
  • 1 Eßl. Gries
  • 1 P. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
3.7/5 (55 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Hallo S. Priehl, wie der englische Name 'Cheesecake' bereits ahnen lässt, ist Cheesecake eine amerikanische Kreation, während der Käsekuchen aus dem deutschsprachigen Raum kommt. Der entscheidende Unterschied liegt jedoch in den Zutaten, während Käsekuchen tradtionell mit Quark (daher auch Quark- oder Topfenkuchen genannt) zubereitet wird, wird für Cheesecake Frischkäse verwendet. Am besten du probierst beide einmal aus ;-): http://www.heimgourmet.com/cheesecake-rezepte.htm

Kommentiert von

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Käsekuchen und Cheesecake? Gibt es überhaupt einen?

Kommentiert von

Käsekuchen Monika Käsekuchen