?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Dreh- Dich- Um- Kuchen oder Zauberkuchen

Von

Wie Käsekuchen

Rezept bewerten 3.8/5 (57 Bewertung)

Zutaten

  • 300 gr Zucker
  • 150 gr Mehl
  • 300 gr weiche Margarine
  • 6 Eier
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 500 gr Quark
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • Saft einer Zitrone

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 55Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zubereitung: Boden:

150 gr Mehl, 150 gr Zucker, 150 gr Margarine, 3 Eier, 2 Packungen Vanillezucker und 1 Packung Backpulver miteinander verrühren. Springform einfetten und Bodenmasse einfüllen.

Schritt 2

Masse:

150 gr Zucker, 150 gr Margarine, 500 gr Quark,1 Packung Vanillepudding(Pulver), 3 Eier, Saft einer Zitrone miteinander verrühren. In die Form geben und bei ca. 55 Minuten bei 180 Grad backen. Nach ca. 15 Minuten dreht sich der Kuchen automatisch. Nach Ablauf der Backzeit den Kuchen im Ofen noch etwas ruhen lassen

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Käsekuchen Schwedischer Blaubeer-Käsekuchen