Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Fräulein Ella

Lieblings-Käsekuchen

Von Fräulein Ella

Rezept bewerten 3.6/5 (33 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Boden (Mürbeteig):
  • 65 g Zucker
  • 65 g Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Für den Belag:
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter (weich)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 500 g Magerquark
  • 125 ml Milch
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Speisestärke

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 80Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butter, Zucker, Mehl, Backpulver und das Ei miteinander verkneten und für 30 Minuten kühl stellen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten und den Mürbeteig anschließend mit den Händen auf dem Boden andrücken und dabei einen kleinen Rand formen.

Schritt 2

Alle Zutaten für den Belag miteinander verrühren, auf den Mürbeteig in die Form geben und glatt streichen.

Schritt 3

Lieblings-Käsekuchen - Schritt 3

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 1-1,5 Stunden backen, bis der Käsekuchen oben schön goldgelb ist. Anschließend in der Form auskühlen lassen.

Wenn ich noch richtig Lust auf Schokolade habe, dann raspel ich über den noch lauwarmen Kuchen weiße Kuvertüre. Ihr könnt natürlich auch andere Sorten probieren. Aber ich finde die Kombination weiße Schokolade und cremige Quarkfüllung einfach sehr sehr lecker.

Noch besser wird der Kuchen übrigens wenn er einige Stunden oder am Besten über Nacht durchziehen kann.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Johannisbeer Käsekuchen mit Schokoboden Käsekuchen