Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Italienische Gemüsebeilagen - 7 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Am besten bewertete Italienische Gemüsebeilagen Rezepte

Von

Die Nudeln al dente kochen und erkalten lassen

  • 500 g Nudeln
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Glas Tomaten, getrocknete, in Öl
  • 1 kl. Glas Oliven
  • 1 Beutel Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • Für die Sauce:
  • 1 Teil Olivenöl
  • 2 Teil Öl von den Tomaten
  • 1 Teil Aceto balsamico
  • etwas Senf oder Ketchup
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer
3.2/5 (25 Bewertung)

Von

Die Nudeln kochen, den Salat waschen und in kleine Streifen schneiden, Oliven dritteln und die getrockneten Tomaten...

  • 160 g Nudeln (Farfalle)
  • 40 g Tomate(n), getrocknete (ohne Öl)
  • 10 Oliven, grüne, mit Paprika gefüllt
  • 250 g Rocula
  • 100 ml Wasser
  • 1/2 TL Gemüsebrühe, (instant)
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • etwas Süßstoff, flüssigen
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 3 EL Balsamico, hell
  • 4 TL Öl (Olivenöl)
4.4/5 (74 Bewertung)

Von

Ofen auf 280°C (Umluft 180°C) vorheizen

  • 1 Zuccini
  • 1 Hand voll Kirschtomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 orange Paprika
  • 1 Dose Artischockenherzen
  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 5 Kartoffeln
  • 1 Aubergine
  • 4 Charlotten
  • 1 Biozitrone
  • 1 Büffelmozzarella
  • gutes Olivenöl
  • gutes Meersalz
  • Balsamicoessig
  • Pfeffer, Thymian
4/5 (13 Bewertung)

Von

Antipasto (plural Antipasti) heisst uebersetzt "vor dem Mahl"

  • Zucchini/Zucchetti
  • Auberginen
  • Pepperoni/Paprika in verschiedenen Farben
3.5/5 (13 Bewertung)

Von

Für das Bruschetta mit Tomaten das Ciabatta in dünne Scheiben schneiden und im Toaster leicht braun anrösten

  • 4 Ciabatta Brotscheiben
  • 4 aromatische Tomaten
  • 1/2 kleine Knoblauchzehe
  • 1/2 TL getrocknete italienische Kräutermischung
  • 2 große Blatt frischer Basilikum
  • 2 EL Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva, grob geraspelt
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • -
  • Nährwertangaben pro Portion:
  • Brennwert: kJ 872 kcal 209
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 30 g
  • Fett: 7 g
2.8/5 (12 Bewertung)

Von

Kartoffeln mit Schale in reichlich kochendem Wasser ca

  • 2 große Kartoffeln
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • Salz
  • Knoblauchzehe
  • 3 EL Magerquark
  • 50ml Gemüsebrühe
  • Cayennepfeffer
  • Paprikapulver
  • 1/2 Kugel Mozzarella
  • enige Blätter Basilikum
2.9/5 (8 Bewertung)

Von

Auberginen, Zwiebeln, Möhren (leicht vorgekocht), Zucchini, Porree, Champignons, Paprika waschen und kleinschnei...

  • Gemüse
  • Gewürze
2.6/5 (7 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Antipasti Italienischer Nudelsalat mit Rucola und getrockneten Tomaten