?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Gerichte für Gäste - 10 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Gerichte für Gäste Rezepte

Von

Die Lachs-Spinat-Rolle ist auf jeder Feier ein Hit, eignet sich aber auch bei Gästen oder als attraktive Vorspeise...

  • 125g Räucherlachs
  • 120g Spinat
  • 100g Doppelrahm- Frischkäse
  • 2 Eier
  • 1/2 Bund Dill
  • Salz und Pfeffer
  • Prise Muskat
  • etwas Zitronensaft
4.7/5 (307 Bewertung)

Von

Sommerliche, deftige Küchlein, die sich als Vorspeise, Hauptgericht und auch für Picknick und Buffet eignen

  • 2 Eier
  • 250 g Magertopfen/Magerquark
  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 1 halbes Packerl Backpulver
  • 80 ml Olivenöl
  • 80 ml Milch
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 100 g getrocknete Tomate
  • 100 g weißer Speck
  • 6 kleine Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarinzweige
4/5 (99 Bewertung)

Von

Einfache und super leckere Bällchen

  • 500 Gramm Mehl
  • 300 ml Milch für süße Bällchen
  • 300 ml Wasser für salzige Bällchen
  • 1 TL Natron
  • 200 Gramm Zucker für süße Bällchen
  • 4 - 5 Äpfel für die Füllung
  • Geriebene Schinken / geriebenen Käse
  • Pfeffer Salz
4.5/5 (21 Bewertung)

Von

Die Nudeln laut Anleitung al dente kochen, durch ein Sieb abseihen, unter kaltem Wasser abschrecken und vollständi...

  • 500 g Nudeln (z.B. Spirelli)
  • 400 g Schinkenwurst
  • 400 g Emmentaler
  • 400–500 g Mayonnaise
  • Weißweinessig
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 grüne Paprikaschote
  • Cayenne oder Piment d'Espelette
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
3.8/5 (59 Bewertung)

Von

leckere vegetarische Snacks! Gut geeignet für jede Party!

  • • 1 Baguette
  • • Für die Füllung :
  • • 1 Karotte
  • • 1/2 Zucchini
  • •einige Radieschen
  • • 1 kleine rote Paprika
  • • Für das Pesto:
  • • 1 Bund Basilikum
  • • 2 Knoblauchzehen
  • • 3 EL Pinienkerne
  • • 2 EL geriebener Parmesan
  • • 8 cl Olivenöl (ca.)
  • •1/2 TL Salz
  • Für die Käsesoße:
  • • 150g Frischkäse
  • •Schnittlauch
  • • Salz
  • • Pfeffer
  • Für die Piquillo-Paprikasoße
  • • 5 Dosen Piquillo-Paprika
  • abgetropft
  • • 3 getrocknete Tomaten
  • abgetropft
  • • Salz und Pfeffer
5/5 (1 Bewertung)

Von

Für 6 Brötchen

  • 200 gr Kochschinken
  • 200 gr Salami
  • 1 Glas geröstete Paprika
  • 1 Glas Pilze (oder auch frische)
  • 200 gr geriebener Käse
  • 200 ml Schmand
  • Pizzagewürz
  • Baguettebrötchen (zum aufbacken )
4.1/5 (26 Bewertung)

Von

Das Hackfleisch würzen und zu kleinen Bällchen formen, braten und abkühlen lassen

  • 1 kg Hackfleisch
  • 3 Dosen Ochsenschwanz- oder Gulaschsuppe
  • 1 kleine Dose Erbsen
  • 1 Glas Pustasalat
  • 2 Becher süße Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
3.9/5 (37 Bewertung)

Von

Bei 1 Kilo Hackfleisch bekommt man ca

  • 1 Kilo Hackfleisch
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • Milch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Paprikas
  • 2 Eier
  • 1 EL Kräutersenf
  • 1 EL Curry-Ketchup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
3.6/5 (13 Bewertung)

Von

Absolut kein Aufwand

  • ! kg Schweinefleisch (Gulasch)
  • 500 gr Zwiebeln
  • 1 Dose Champinon ohne Saft
  • 1 kleine Dose Erbsen
  • 1 kleine Dose Ananas ohne Saft
  • 1 Glas Tomatenpaprika
  • 250 gr Curryketschup
  • 250 gr Chilli Sauce
  • 1/2 Liter Sahne
3.5/5 (10 Bewertung)

Von

Alle Zutaten gut vermischen und dann kleine Hackbällchen formen, am besten mit nassen Händen

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 2 Eier
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 80 g Magerquark
  • 3 EL Tomatenmark
  • reichlich Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 2 EL Senf
2.9/5 (19 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Partybällchen Lachsrolle