?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Mit KÄSE gefüllte TEIGBÄLLCHEN! Der perfekte PARTYSNACK!

Von

Einfache und super leckere Bällchen. Das Rezept kann für süße sowie salzige Varianten genutzt werden!

Das HeimGourmet Team

Einfache und super leckere Bällchen. Das Rezept kann für süße sowie salzige Varianten genutzt werden!

Rezept bewerten 4.5/5 (21 Bewertung)

Zutaten

  • 500 Gramm Mehl
  • 300 ml Milch für süße Bällchen
  • 300 ml Wasser für salzige Bällchen
  • 1 TL Natron
  • 200 Gramm Zucker für süße Bällchen
  • 4 - 5 Äpfel für die Füllung
  • Geriebene Schinken / geriebenen Käse
  • Pfeffer Salz

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl zusammen mit dem Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen. Je nach dem ob man süße oder herzhafte Bällchen zubereiten will die Milch und den Zucker oder das Wasser hinzufügen. Alles gut miteinander vermengen, bis alles einen homogenen Teig ergibt.

Schritt 2

Nun den Teig zu kleinen Bällchen formen und in die Mitte mit dem Finger ein Loch bohren. Dort entweder die Äpfel oder für die salzige Variante den geriebenen Käse und den Schinken hineindrücken. Danach wieder schließen.

Schritt 3

Jetzt die Bällchen in einer Fritteuse oder in einer Pfanne Fett frittieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt selbst gemachter SCHOKOLADEN-PUDDING

Rezept für selbst gemachten Schokoladenpudding:

Zutaten:

  • 50g Kakaopulver
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 550 ml Vollmilch

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alles aufkochen lassen und dann für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Gefüllte Teigbällchen! Gefüllte Pizzabrötchen