Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Focacciarezepte - 7 Rezepte

Focaccia ist ein traditionelles italienisches Fladenbrot aus Hefeteig. Manche meinen sogar die Focaccia sei der Vorläufer zur Pizza. Klassiche Focaccia-Rezepte werden mit Zwiebel oder Oliven gemacht. Am beliebstesten ist wohl die Käse-Focaccia, deren Teig etwas anders ist als bei der traditionellen Focaccia und die komplett mit Käse bedeckt ist. Traditionell wurde Focaccia in Italien übrigens zum Frühstück gegessen hat sich dort heute aber auch als Zwischenmahlzeit eingebürgert. Durch Zugabe von Zucker zum Teig kann das Fladenbrot übrigens auch in süßen Varianten zubereitet und zum Beispiel wie Obstkuchen mit Früchten belegt werden. Am besten eignen sich hier Aprikosen oder Pfirsiche aber auch Äpfel und Birnen.

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Foccacia mit Rosmarin, Focaccia mit Tomate, Focaccia mit Mozarella, Focaccia mit Kräutern, Focaccia mit Käse, Focaccia mit Aubergine, Ciabatta

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Top Rezept

Von Amor&Kartoffelsack, Amor&Kartoffelsack

Rezept bewerten 5/5 (217 Bewertung)
Focaccia mit Süßkartoffeln, Rosmarin und grobem Salz 1 Foto
Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 15
Koch-/Backzeit 20
Kosten Mäßig

  • - 20 g frische Hefe
  • - 600 g Mehl
  • - eineinhalb TL feines Salz
  • - eine ordentliche Prise Zucker
  • - 10-12 EL Olivenöl
  • - 3 Zweige Rosmarin
  • - 2 EL grobes Salz
  • - 1 Süßkartoffel
  • geschält und in ca. 0,2 mm Scheiben geschnitten

Rezept anschauen

Focaccia ist ein fladenartiges Brot aus Hefeteig, das vor dem Backen mit Olivenöl und gegebenenfalls etwas Kräute...

Am besten bewertete Focaccia Rezepte

Von

Die Kartoffeln schälen und kochen

  • 350g Mehl
  • 350g Kartoffeln
  • 3/4 Hefewürfel
  • 1 EL Salz
  • etwas warmes Wasser
  • Kirschtomaten
  • Oliven
  • Oregano
  • Olivenöl
4.9/5 (214 Bewertung)

Braucht ihr noch eine Idee für eine einfache und köstliche Sommervorspeise? Dann probiert unsere Focaccia mit schwarzen Oliven, Olivenöl, duftenden Rosmarinzweigen und fruchtigen Kirschtomaten!

Von

Diese mediterran duftende Focaccia eignet sich super zu frischen Salaten oder leichten Suppen

  • 450g Weizenmehl
  • 450g Wasser
  • lauwarm
  • 2 TL Meersalz
  • grobes
  • 1 Prise Rohrzucker
  • 2 Pck. Trockenhefe
  • ca 20 gerne auch mehr Cherrytomaten
  • etwas Rosmarin getrocknet
  • 4 EL Olivenöl
  • etwas Meersalz
  • grob
4.5/5 (8 Bewertung)

Egal wie ihr eure Focaccia genießt, ob zum Grillen, mit Aufschnitt und Käse belegt oder sogar in den Cappuccino getunkt. Alles ist erlaubt!

Von

Hefe und Zucker in ca. 25 ml lauwarmen Wasser unter Rühren auflösen

  • Teig:
  • 200 g Mehl
  • 100 ml Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 10 g Hefe
  • 2 TL Olivenöl
  • Belag:
  • 1 TL Olivenöl
  • 75 g Champignons
  • Oregano
  • Mozarella
  • gerieben
4.1/5 (37 Bewertung)

Von

Das ist Amore: Fein getoastete Focaccia mit Auberginen, würzigem Gorgonzola, getrockneten Tomaten, Rucola und Pest...

  • 1 Schär Focaccia Rosmarin
  • 1/2 Aubergine
  • ein paar getrocknete Tomaten
  • Rucola
  • Pesto
  • ca. 50g Gorgonzola
4.3/5 (20 Bewertung)

Diese Focaccia mit grünen und schwarzen Oliven wird entweder als Grillbeilage oder zum Aperitif serviert. Fluffig weich, fein gewürzt, leicht säuerlich und bitter, lässt sie keine Wünsche offen. Kurz, der Sommer in all seinen Geschmacksrichtungen.

Von

Zuerst stellt ihr einen schönen Hefeteig her

  • 500 g Mehl
  • 3 EL grobes Salz
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • Kirschtomaten
  • getrocknete Kräuter
  • Käse
  • gerieben
2/5 (67 Bewertung)

Von

Mozzarella grob würfeln. In ein Sieb geben und im Kühlschrank über Nacht abtropfen lassen

  • 1 Kugel Mozzarella
  • (Büffelmozzarella)
  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 10 g Hefe
  • frisch
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Zweig/e Rosmarin
  • 4 EL Olivenöl
  • etwas Chiliflocken
  • etwas Meersalz
  • grob
2.5/5 (5 Bewertung)

Focaccia Rezeptsammlung

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Mozzarella-Focaccia Focaccia mit Süßkartoffeln, Rosmarin und grobem Salz