Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Carolina

Kartoffelsalat mit Entenbrust

Von

Diese Kartoffelsalat lässt sich wunderbar im Vorhinein zubereiten, wenn beispielsweise Gäste kommen oder für festliche Anlässe.

Das HeimGourmet Team

Entenfleisch lässt sich wunderbar mit Kartoffeln kombinieren - das ist nichts neues. Aber beides in einem köstlichen, leichten Salat zu vereinen ist eine gelungene Idee.

Rezept bewerten 5/5 (170 Bewertung)

Zutaten

  • 400g Kartoffeln
  • festkochend
  • aromatisch
  • 100g geräucherte Entenbrust
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Granny Apfel
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 50ml Olivenöl
  • 4EL Weinessig

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln 20 Minuten lang in Dampf oder gesalzenem Wasser garen lassen. Wenn sie gar sind, unter kaltem Wasser abschrecken.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Den Apfel waschen und in ganz feine Scheiben schneiden.

Schritt 3

In einer Salatschüssel das Öl mit dem Essig verrühren, salzen und pfeffern. Schnittlauch kleinhacken und die geräucherte Entenbrust in Scheiben schneiden.

Schritt 4

Kartoffeln, Zwiebel, Apfel, Entenbrust sowie Schnittlauch in die Salatschüssel geben. Alles gut umrühren und etwa eine halbe Stunde vor dem Servieren kaltstellen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Kartoffelsalat mit großen Garnelen Kartoffelsalat mit Wasabi-Sauce